Kirkorov hat eine „sexy“ Villa in Griechenland gekauft

Philip Kirkorov hat es so gut gefallen Restaurantgerichte schlagen in Griechenland, dass er sich entschieden hat, hier Immobilien zu kaufen, um dies so oft wie möglich zu tun.

Die vierstöckige griechische Villa ist zum Juwel der Immobiliensammlung des russischen Pop-Künstlers geworden. Er selbst beschreibt es wie folgt:

„Es ist im griechischen Stil eingerichtet. Viel Weiß, mehrere Schlafzimmer, große Bäder, Duschen… Alles ist dort sehr sexy!“

Philip Kirkorov, wie die Medien schreiben, ist ein talentierter Künstler, was bedeutet, dass er wohlhabend ist. Er besitzt Immobilien in verschiedenen Ländern und wählt luxuriöse Villen aus, die wie königliche Paläste aussehen. Und die neueste Anschaffung passt nicht nur gut in seine Sammlung, sondern wurde auch zu seinem Highlight. Auf die Frage, wie viel so ein Luxus kostet, lächelt der Künstler nur:

„Sehr teuer! Aber ich habe gespart!“

Natürlich wird Philip dort nicht dauerhaft leben. In seiner Abwesenheit wird das Haus jedoch nicht leer sein. Kirkorov erklärt:

„In jedem Land – Bulgarien, Griechenland, Amerika, Russland – habe ich ein kleines Gefolge. Und es gibt mehr Wachen als ich, und noch mehr hat keiner der Künstler.“





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure