Schlechtes Wetter und Tornado in den kommenden Stunden in Griechenland

Der bekannte Meteorologe Clearhos Marousakis warnte vor gefährlichen Wetterkatastrophen, die in den nächsten Stunden in Griechenland erwartet werden.

Laut dem Experten in seinem Beitrag im bekannten sozialen Netzwerk wird erwartet, dass sich das Wetter in den kommenden Stunden in Westgriechenland deutlich verschlechtern wird, wo es zu starken Unwettern kommen kann, die für Probleme sorgen können.

Ihm zufolge „hat sich die Front des schlechten Wetters bereits gebildet und kommt in den Nordwesten des Landes. So werden in den nächsten Stunden heftige Stürme die nördlichen Ionischen Inseln treffen. Am Nachmittag verschiebt sich das Wetter nach Süden und Osten und betrifft die zentralen Ionischen Inseln, Epirus, West-Sterea, West- und möglicherweise Nord-Thessalien und West-Nordwest-Peloponnes.

Wetterphänomene „werden sehr wahrscheinlich von Hagel und schweren Gewittern begleitet, das Auftreten von Wirbeln und Tornados ist nicht auszuschließen.“ Ab dem 27.08. mittags soll sich das Wetter jedoch bessern.

ΕΠΙΚΙΝΔΥΝΕΣ ΚΑΤΑΙΓΙΔΕΣ ΤΙΣ ΕΠΟΜΕΝΕΣ ΩΡΕΣ Σημαντική επιδείνωση αναμένεται να παρουσιάσει ο καιρός τις επόμενες ώρες στη …

Geschrieben von Klearhos Marousakis An Mittwoch, 25. August 2021





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure