GUARDIAN: Welche Leistungen werden vor dem 31. August gezahlt?

Nach Angaben der Organisation für Sozialleistungen und soziale Solidarität (OPECA) werden die Leistungen voraussichtlich am 31. August, dem letzten Werktag des Monats, an Empfänger staatlicher Beihilfen ausgezahlt.

Der Betrag von 186.558.332 Euro wird nach den einschlägigen Angaben an 744.259 Begünstigte ausgezahlt.

Dies sind insbesondere folgende Zahlungen:

Wohngeld: Empfänger 245.173, Höhe 30.135.537 Euro. Garantiertes Mindesteinkommen: Empfänger 214 990, Betrag 47 590 806 Euro. Menschen mit Behinderung: Empfänger 172.269, Betrag 70.489.996 Euro. Wohnbeihilfe: 886 Empfänger, Betrag 226 431 Euro. Freibetrag für Ausländer: 6567 Empfänger, Betrag 231.127 Euro. Rente für nicht versicherte Senioren (Gesetz 1296/1982): Leistungsberechtigte 19.843, Betrag 7.014.607 Euro. Sozialhilfe für ältere Menschen: Leistungsempfänger 15.506, Betrag 3.482.851 Euro. Mutterschaftsgeld: Empfänger von 12.758, Betrag 12.814.637 Euro. Vorteil Επίδομα αναδοχής: Empfänger 293, 150 691 Euro. First Home Subvention Program (Γέφυρα): Begünstigte 51 595, Betrag 14 024 105 Euro. „Red Credits“: 4.267 Empfänger, Betrag von 307.325 Euro. Bestattungskosten: 106 Begünstigte, Höhe 84.217 Euro. Hilfe für Kinder, die durch Naturkatastrophen verwaist wurden: 6 Begünstigte, Betrag von 6.000 EUR. …



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure