Absturz auf der Vouliagmeni Avenue, Rapper Mad Clip stirbt

Laut SKAI ereignete sich heute im Morgengrauen auf der Avenida Vouliagmeni in der Nähe der Kirche Panagia Faneromeni ein schwerer Unfall, bei dem der berühmte Rapper Mad Clip (Peter Anastasopoulos) getötet wurde.

Der Sänger kehrte von der Hochzeit seines Freundes zurück, wo er viele Bilder seiner Geschichten auf Instagram veröffentlichte. Mit hoher Geschwindigkeit krachte das Auto zuerst gegen einen Mast und dann gegen einen Baum. Vierzehn Retter befreiten laut Mega einen 34-jährigen Mann innerhalb von zwei Stunden aus der Gefangenschaft. Das Opfer wurde bewusstlos in das Asklepion-Krankenhaus in Voula gebracht und dann ins Evangelismos-Krankenhaus verlegt. Mad Clip verlor jedoch den Kampf ums Leben.

https://www.youtube.com / Uhr? v = NYQpebwM-Ho

Aus unbekannten Gründen verlor der Rapper die Kontrolle über seinen Porsche, wo er allein war. Nach dem Unfall verwandelte sich das Auto des beliebten Sängers in eine amorphe Masse. Ab dem frühen Morgen versammeln sich seine jungen Fans am Unfallort.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure