Pasta mit Lachs und Zucchini in cremiger Sauce

Die Internetausgabe „Russisches Athen“ veröffentlicht weiterhin kulinarische Rezepte von Irina Fedotova. Heute bietet uns der Küchenchef ein Originalrezept für Pasta mit Lachs in cremiger Sauce an. Die Hauptsache bei einer so leckeren Ernährung ist, nicht fett zu werden.

REZEPT:

250 g gekochte Nudeln 200 gr. Lachs 200gr. Sahne (10-15%), Sie können auch Philadelphia-Frischkäse hinzufügen (wenn wir keine Angst haben, etwas Fett zu bekommen) 100-150 gr. Wasser 2 Knoblauchzehen Zucchini (ca. 200 gr.) Olivenöl Salz, Pfeffer 60 gr. geriebener Käse.

KOCHEN:

Die Zucchini in kleine Quadrate schneiden. Zusammen mit ganzen Knoblauchzehen in Olivenöl leicht anbraten. Wir schneiden auch den roten Fisch in kleine Stücke und schicken sie zu den Zucchini. Ein paar Minuten braten. Die Knoblauchzehen entfernen und die Sahne und etwas Wasser hinzufügen. Salz und Pfeffer. Zum Kochen bringen und vom Herd nehmen. Wir kochen Nudeln, aber kochen sie nicht zu lange! Fügen Sie die vorbereitete Masse hinzu und mischen Sie sie vorsichtig. Auf Tellern anrichten, mit geriebenem Käse bestreuen.

Guten Appetit!

Vergiss nicht das Video anzuschauen





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure