Warme Herbsttage erfreuen

Das Nationale Observatorium von Athen sagt für morgen, den 17. September, einen leichten Anstieg der Lufttemperatur voraus. In den Bergregionen in der Mitte und im Norden des Landes ist jedoch mit Regen und Gewitter zu rechnen.

Am Freitag, 17. September, wird eine lokale Zunahme der Bewölkung erwartet. Die Lufttemperatur wird in Westmazedonien von + 12 ° C bis + 33 ° C schwanken, im restlichen Nordgriechenland von + 11 ° C bis + 35 ° C, in Epirus von + 12 ° C bis + 32 ° C, in Thessalien von + 13 ° С bis + 36 ° , im restlichen griechischen Festland von + 13 ° С bis + 34 ° С, auf den Ionischen Inseln von + 14 ° С bis + 33 ° , auf Kreta von + 9 ° С bis +32 ° und auf den Inseln der östlichen Ägäis und des Dodekanes bis zu + 31 ° .

Der Wind im Südosten der Ägäis aus nordwestlicher Richtung beträgt auf den Ionischen Inseln bis zu 5 Punkte auf der Beaufort-Skala – westlich mit einer Intensität von bis zu 4 Punkten, in anderen Teilen des Landes – variabel, bis zu 2-3 Punkte.

In Attika wird leichte Bewölkung erwartet. Südwind mit einer Intensität von bis zu 2-3 Punkten auf der Beaufort-Skala, und am Nachmittag wechselt er auf West mit einer Intensität von bis zu 2-3 Punkten. Lufttemperatur von + 14 ° C bis + 32 ° C.

Bewölkt in Thessaloniki. Südwind mit einer Intensität von bis zu 2-3 auf der Beaufort-Skala. Lufttemperatur von + 17 ° C bis + 30 ° C.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure