Tsitsipas sagte, er werde dieses Jahr gegen COVID-19 geimpft werden

Einen Monat später, Aussagen Sportler, dass er Covid-19 nur impfen wird, wenn es für Tenniswettbewerbe obligatorisch wird, sagte der dritte Spieler der Welt, Stefanos Tsitsipas, er plane, sich Ende 2021 impfen zu lassen.

„Es wird definitiv noch dieses Jahr passieren“, sagte Tsitsipas in einem Interview mit dem griechischen Fernsehsender Antenna TV.

Auf die Frage, ob er sich impfen lassen würde, damit er wieder in ein normales soziales Leben zurückkehren kann, antwortete der 23-jährige Athlet: „Ja, das ist der Hauptgrund.“

Tsitsipas, der letztes Jahr auf dem Höhepunkt der Covid-19-Pandemie das Gesicht der griechischen Kampagne Stay Home war, sagte, er habe nie Impfungen befürwortet oder abgelehnt.

„Ich bin kein Arzt, ich bin Tennisspieler“, sagte Tsitsipas, „also habe ich vielleicht nicht die fundierteste Meinung, wenn es um medizinische Fragen geht.“





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure