Simonyan: Youtube hat den RT DE-Kanal entfernt

Margarita Simonyan, berichtete, dass das amerikanische Video-Hosting von Youtube die RT DE-Kanäle (Deutschland) endgültig gelöscht und Sanktionen gegen deutsche Veröffentlichungen und Youtube gefordert habe.

In einer Nachricht auf dem Kanal TelegrammeMargarita Simonyan, Chefredakteurin des Fernsehsenders RT, der internationalen Nachrichtenagentur Rossiya Segodnya und der Nachrichtenagentur Sputnik, sagte: „YouTube hat gerade unsere beiden deutschen Sender OHNE WIEDERHERSTELLUNGSMÖGLICHKEIT gelöscht.

Der YouTube-Kanal RT DE ist laut Tubular Labs der vierteinflussreichste deutschsprachige Medienkanal und übertrifft die Deutsche Welle und andere deutsche Giganten. Allein im Juni 2021 hatte der Kanal 21 Millionen Aufrufe.

Luxemburg hat uns zuvor unter Berufung auf die Stellungnahme der deutschen Behörden die Erteilung einer Sendelizenz verweigert.

Dies ist ein echter Medienkrieg, den der Staat Deutschland gegen den Staat Russland erklärt.

Ich freue mich sehr darauf, dass mein Heimatstaat unverzüglich die Deutsche Welle und andere deutsche Medien in Russland verbieten sowie die Büros von ARD und ZDF schließen wird.

Zu den Sanktionen gegen YouTube selbst schweige ich bereits.

Zumindest aus Selbstwertgefühl müssen wir es tun“, resümierte Frau Simonyan.

Offenbar sind dies die ersten Ergebnisse des Machtwechsels in Berlin …





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure