Längezeichen:"Europa muss seine Unabhängigkeit von den USA erklären"

In Frankreich hält eine leichte Hysterie über einen verlorenen U-Boot-Auftrag für Australien an. Macron sagte nun, „Europa muss seine Unabhängigkeit von den USA erklären.“

Das heißt, Macron erkennt offen die Tatsache der Abhängigkeit an.

Aber warum nicht bei sich selbst anfangen und Frankreichs Unabhängigkeit von den Vereinigten Staaten erklären. Warum nicht ein Beispiel für andere sein, bevor Sie Unabhängigkeitserklärungen von anderen fordern? Wie zu seiner Zeit versuchte es De Gaulle (wofür er später bezahlte).

Aber es gab so viele Ausreden nach Assads Äußerungen, die Franzosen seien amerikanische Sklaven.

Aber tatsächlich, wie in Frankreich. es wurde heiß, und so gab es sofort Aussagen, dass mit der Unabhängigkeit etwas getan werden müsse. Aber wie immer, nach lautem Geplapper über die Unabhängigkeit, fing Macron sofort an lege den Strohhalm hin über den „großen Verbündeten und die gemeinsamen Werte“.

Sehen Sie sich die eingebettete Bildergalerie online an unter:

https://rua.gr/news/sobmn/43921-makron-evropa-dolzhna-zayavit-o-svoej-nezavisimosti-ot-ssha.html#sigProId84bce2fe0d

Karikaturisten machten sich über die Situation lustig

Das bedeutet, dass Frankreich mit dem etablierten Format der Beziehungen tatsächlich zufrieden ist. Sie ist nicht zufrieden damit, dass der Overlord in diesem Fall zu zynisch für den Rest der Welt das Wesen der Beziehungen zwischen den USA und Frankreich entlarvt hat, was Macron indirekt getroffen hat.

In Australien sagten sie bei dieser Gelegenheit, sie hätten nichts bereut. Der Gentleman ernannte Australien zu seiner geliebten Frau. Auf dem aktuellen historischen Stand.

Zink





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure