Neue Beschäftigungsprogramme OAED

Die OAED bereitet sechs Programme zur Verringerung der Arbeitslosigkeit in Griechenland vor. Sie sollen 28.400 Arbeitsplätze bieten. Bewerbungen können sukzessive von Oktober bis Dezember erfolgen.

Das OAED-Management „wettet“ auf erfolgreich gescreente Programme.

Zu aktivierende Programme:

Sammeln von Berufserfahrung für 10.000 arbeitslose Jugendliche unter 29 Jahren in den Regionen Attika und Zentralmazedonien. Sammeln von Berufserfahrung für 2000 Arbeitslose im Alter von 18 bis 29 Jahren in den Regionen Westmazedonien und Peloponnes. Zuschuss für Wirtschaftsunternehmen zur Beschäftigung von 4.000 Arbeitslosen ab 30 Jahren in den am weitesten entwickelten Regionen mit Schwerpunkt auf der Beschäftigung von Frauen (Α΄ ΚΥΚΛΟΣ). Zuschuss für Unternehmen zur Beschäftigung von bis zu 5.000 Arbeitslosen ab 30 Jahren in Regionen mit Übergangswirtschaften mit Schwerpunkt auf der Beschäftigung von Frauen (В΄ ΚΥΚΛΟΣ). Betriebsförderungsprogramm zur Beschäftigung von 3400 Arbeitslosen. Bereitstellung von 4.000 Startups in der digitalen Wirtschaft für 3.000 Arbeitslose zwischen 18 und 29 Jahren und 1.000 Arbeitslose ab 30 Jahren. …



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure