Türkischer Chor in Athen und Thessaloniki

Künstlergruppen des Volkskünstlers Russlands Mikhail Turetsky „Turetsky Choir“ und Sopran werden in Athen und Thessaloniki mit dem Programm „Lieder, die uns vereinen“ auftreten.

THESSALONIKI
14. OKTOBER um 18:00
Gartentheater

ATHEN
15. OKTOBER um 18:00
Zappeyon

Der musikalische Marathon der Chormusik „Turetsky and Sopran Choir“ weitet seine riesige Tournee weiter aus. Im Jahr 2021, seit Mai, feierten sie den 80. Jahrestag des Beginns des Großen Vaterländischen Krieges und setzten die Jubiläumstour in Griechenland fort.

Das Projekt trägt eine Friedensbotschaft und hat in den Jahren seines Bestehens bereits mehr als 20 Länder und 5 Generationen vereint.

In diesem Jahr wurde das Projekt erstmals in asiatischen Ländern umgesetzt. „Songs of Victory“ (für Europa hieß das Projekt „Songs that unite us“) ertönten auf den zentralen Plätzen Europas – der Marathon wurde von Ländern wie Bulgarien, Rumänien, Ungarn, Slowakei, Kroatien, Österreich, Frankreich, Spanien ausgerichtet und andere.

Die Veranstaltung mit dem Titel „Songs that Unite Us“ hat sich zu einer wahren internationalen Musikbotschaft entwickelt. Friedens- und Gesundheitsmusik vereint Tausende von Menschen unterschiedlicher Nationalitäten und Religionen.

Das Repertoire umfasst legendäre Lieder über Heldentum und Liebe – „Katyusha“, „Darkie“, „Buchenwald-Alarm“, berührende Kompositionen „Ogonyok“, „Lass uns rauchen“, Werke des Autors „Leningrader Bitterbrot“ und andere Lieblingslieder, die bestes Erbe der russischen Kultur und ein musikalisches Kompliment für die Gastländer – Lieder auf Griechisch.

„Songs of Victory“ ist ein Projekt der Künstlergruppe „Turetsky Choir“, das 2015 zum 70. Jahrestag des Sieges ins Leben gerufen wurde. Das erste öffentliche Konzert fand auf dem Poklonnaja-Hügel in Moskau statt. Von 2018 bis 2021 fanden mit Unterstützung der Moskauer Regierung, des Außenministeriums und des Kulturministeriums der Russischen Föderation Konzerte des Liedermarathons im Ausland auf den zentralen Metropolplätzen in 21 Ländern statt.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei!

Die Konzerte werden unter Einhaltung aller notwendigen Standards der Gesundheit und der sozialen Distanz zwischen den Zuschauern sowie aller Gesundheitsvorschriften jedes Landes durchgeführt.

Europa hat sich sehr auf diesen Marathon gefreut, wie die Unterstützung der Tour durch die europäischen Behörden und die von ihnen ausgestellten Genehmigungen für die Durchführung der Veranstaltungen belegen. Künstler bauen mit Hilfe von Musik Brücken der Freundschaft zwischen Staaten, laden Menschen mit positiven Emotionen auf und fordern sie auf, den Frieden zu wahren.

THESSALONIKI

14. OKTOBER um 18:00
Gartentheater

ATHEN
15. OKTOBER um 18:00
Zappeyon

FREIER EINTRITT

Sitzplatzreservierungen und Informationen unter 211-7701700





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure