Arkas: Hallo, hohe Kosten

Der berühmte Karikaturist „Arkas“ macht sich mal wieder über das Problem steigender Preise lustig.

Wieder einmal nutzt Arkas die bildende Kunst, um hohe Preise auf seine ganz eigene Art und Weise zu kommentieren. Die Hauptfiguren der Skizze sind das berühmte ältere Ehepaar, das sich ihr ganzes Leben lang liebt und hasst, Napoleon und Asimina.

Während des Gesprächs erzählt die Frau ihrem Mann, dass er ein geiziger Kerl sei und sie nie an „liebe Orte“ mitgenommen habe.

Worauf der ältere Ehepartner antwortet: „Du gehst doch jeden Tag in den Supermarkt!“





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure