Schulen in Attika und anderen Regionen wurden am 15. Oktober geschlossen, nachdem Schüler evakuiert wurden (Video)

Nach einer beispiellosen Evakuierung von Schülern aus einer überfluteten Schule im Westen Athens haben die Behörden beschlossen, am Freitag, 15. Oktober 2021, alle Schulen in der Region Attika, einschließlich Athen, Piräus und den Vororten, zu schließen, da sich das Wetter aufgrund des Zyklons voraussichtlich verschlechtern wird Ballons.

Tag- und Nachtschulen in den gleichen Gebieten sind heute, am Donnerstag, geschlossen.

Die Entscheidung, die Schulen zu schließen, wurde vom Gouverneur von Attika, Giorgos Patoulis, als „Vorsichtsmaßnahme für die Sicherheit der Schüler“ getroffen.

Die Entscheidung fiel wenige Stunden, nachdem Fotos von einer Evakuierung einer Grundschule in Nea Philadelphia im Westen Athens das griechische Internet überfluteten und die Medien von „Schande“ sprachen.

Als am Donnerstagnachmittag der Schulhof überflutet wurde und schlammiges Regenwasser in den Klassenraum floss, verlegten die Lehrer die Tische nach draußen und „bauten“ eine Brücke, damit die Schüler in Sicherheit gehen und mit ihren draußen wartenden Eltern nach Hause zurückkehren konnten.

„Das Wasser im Hof ​​hat eine Tiefe von 30-40 cm erreicht, und wenn wir sofort etwas tun, würde das Wasser in den Klassenraum gelangen“, sagte Massenmedien Lehrerin .

Nach Angaben der Lehrerin wurde der Schulhof überflutet, da die Abflussgitter mit Laub und Schutt verstopft waren und die Hanglage des Schulgeländes die Ansammlung von Regenwasser „unterstützte“.

„Der einzige Ausgang war durch eine Seitentür“, sagte die Lehrerin und fügte hinzu: „Es gab keine Möglichkeit, zum Haupteingang zu gelangen, da wir durch das Wasser gehen mussten, das eine Tiefe von 40 cm erreichte.“

Schüler einer nahegelegenen High School sollen auf Schreibtische geklettert sein, um auf ihre Evakuierung zu warten. Die Schule beherbergt auch einen Kindergarten, eine Grund- und eine weiterführende Schule, die ebenfalls überflutet wurden. Es ist nicht das erste Mal, dass ein bestimmtes Schulgebäude überflutet wird, wie der staatliche Sender ERT berichtet, da es etwas unter dem Niveau der Umgebung gebaut wurde. Gleichzeitig befinden sich die Abwasserbrunnen in einem mangelhaften Zustand. Das Video zeigt, wie der Lehrer das Kind aus dem Kindergarten auf den Armen durch den überfluteten Hof in Sicherheit bringt.

Die regionalen Behörden rieten allen Bürgern, unnötige Reisen bei schlechtem Wetter zu vermeiden und Schutzmaßnahmen zu ergreifen.

Athen und Attika vom schlechten Wetter schwer getroffen Zyklon Ballos

Bisher werden am Freitag Schulen in den Gemeinden Nafplio und Argos auf dem Ostpeloponnes sowie Schulen in Chalkidiki, Euböa und Teilen Lakoniens geschlossen. Eventuell werden noch weitere Schließungen bekannt gegeben, die später bekannt gegeben werden. …



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure