Ungewöhnliches Symptom von Lungenkrebs

Ein einzigartiger Fall wurde aus Daten des britischen National Medical System bekannt. Das einzige Symptom des Patienten für Lungenkrebs waren Schmerzen … in der Ferse.

Neben ständigen Schmerzen in der Ferse habe der Mann keine Beschwerden über die für diesen Fall charakteristischen Symptome gezeigt – er habe keine Atemnot, Husten, Schmerzen, erhöhte Müdigkeit oder Hämoptyse gehabt, heißt es im Daily Express.

Bei einem 47-jährigen Patienten aus Singapur wurde ein Blutgerinnsel diagnostiziert, das sich während einer Krebserkrankung gebildet hatte und in das Bein wanderte. Ärzte bestreiten nicht, dass solche Fälle nicht als Standard bezeichnet werden können, aber sie drängen darauf, auf die Möglichkeit ihres Auftretens zu achten.

Wenn ein ausreichend starker und intensiver Schmerz zwei Wochen oder länger stört, empfehlen Experten, ihn nicht zu ignorieren. Ein sofortiger Arztbesuch hilft dabei, die Ursache des Auftretens zu ermitteln und angemessene Maßnahmen zu ergreifen. Besondere Aufmerksamkeit sollte dem Zustand der Füße, erinnern Experten, Diabetikern gewidmet werden.

Natürlich ist die Onkologie bei weitem nicht die einzige Ursache für Fersenschmerzen, aber es ist wichtig, ihre Ursache rechtzeitig zu ermitteln. Zum Beispiel ein Fersensporn. Die ersten Symptome treten plötzlich und abrupt auf, unmittelbar nach dem Aufwachen und Aufstehen. „Verstreut“, hört die Person auf, es zu fühlen, klagt aber nach einem kleinen Spaziergang wieder über Schmerzen.

Wenn sich der Entzündungsprozess entwickelt, treten immer häufiger schmerzhafte Empfindungen auf. Es ist eine Entzündung, wie neuere Studien gezeigt haben, die zur Ursache des Fersensporns wird – vor diesem Hintergrund wird die für diese Krankheit charakteristische Kalziumverdichtung gebildet und nicht umgekehrt, wie bisher angenommen.

Entzündungen treten jedoch in der Regel vor dem Hintergrund einer Überlastung verschiedener Strukturen des Fußes auf. Warum passiert das und sie überfordern sich? Die Antwort auf die Frage hilft, Osteopathie zu finden. Um einen Patienten zu heilen, muss die Ursache des Problems gefunden und beseitigt werden. Die sensiblen Hände des Arztes diagnostizieren unmissverständlich das Problem und werden durch die osteopathische Behandlung in wenigen Sitzungen beseitigt.

Es gibt andere Methoden, in diesem Fall gibt es einfach keinen „Goldstandard“ der Behandlung. Aber zunächst sollten Sie auf keinen Fall den Schmerz ignorieren – auf diese Weise signalisiert der Körper das aufgetretene Problem – und zur Diagnose einen Arzt aufsuchen.

Osteopathischer Arzt Sergei Eleutheriadis.
Adresse: Aphroditis 11 Paleo Faliro.
Mob: 6979318267 viber.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure