Über 8,6 Millionen Touristen besuchten Griechenland von Januar bis August 2021

Die Zahl der Touristen, die Griechenland in den ersten acht Monaten des Jahres 2021 besuchten, überstieg 8,6 Millionen, teilte die griechische Zentralbank am Freitag mit.

Das sind laut Bank 79,3% mehr als im Januar-August 2020.

Die oben genannten Daten spiegeln sich in einem Gewinnanstieg von 135,7 % wider, der sich gegenüber dem Vorjahr auf 6,6 Mrd Euro) und ein Plus von 102 Prozent bei Nicht-EU-Bürgern (1,971 Milliarden Euro).

Im Vergleich zu 2019 ist diese Zahl jedoch in monetärer Hinsicht fünfmal geringer und in der Anzahl der Touristen 3,5-mal geringer.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure