Wetter Montag, 25. Oktober: Kälteeinbruch, Regen und Gewitter

Nach Prognosen griechischer Meteorologen werden am Montag, 25. Oktober, vor allem im Westen und Süden des Landes stellenweise Regenfälle und möglicherweise Gewitter erwartet, und die Lufttemperatur wird um 10 °C sinken.

Nach Angaben des Wetterdienstes des Nationalen Observatoriums von Athen wird am Montag, 25. Oktober, Regen im Ionischen Meer, im Westen des Landes, in Sterea, auf dem Peloponnes und in Westkreta erwartet. Es regnet stellenweise, hauptsächlich in den zentralen und nordwestlichen Teilen Griechenlands.

Lufttemperatur:

in Westmakedonien von + 2 ° bis + 14 ° С, im restlichen Nordgriechenland von + 5 ° С bis + 16 ° С, in Epirus von + 7 ° С bis + 18 ° С, in Thessalien von + 5 ° С bis + 17 ° , im Rest des Landes von + 8 ° С bis + 19 ° С, auf den Ionischen Inseln von + 1 ° С bis + 19 ° С, auf den Inseln der Nordägäis ab + 7 ° С bis + 17 ° С , auf Kreta von + 12 ° C bis + 20 ° C, auf der Insel. Kastelorizo ​​erreicht maximal + 24 ° C.

In Attika ist es bewölkt, es regnet stellenweise, was am Morgen aufhört. Nordostwind mit einer Intensität von 4-6 Punkten und möglicherweise 7 Punkten. Die Lufttemperatur reicht von + 13 ° C bis + 17 ° C.

Bewölkt in Thessaloniki. Ostwind mit einer Stärke von 3-4 auf der Beaufort-Skala. Lufttemperatur von + 10 ° C bis + 16 ° C.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure