Der geimpfte Metropolit Xanthi sagt Coronavirus

Bei dem geimpften Metropoliten Xanthi wurde Coronavirus diagnostiziert.

Ein hochrangiger Geistlicher, Metropolit Xanthi, Herr Panteleimon (Μητροπολίτης Ξάνθης, κ.κ. Παντελήμων), der zuvor gegen das Coronavirus geimpft worden war, erkrankte. Er behandelt derzeit eine Krankheit mit leichten Symptomen und befindet sich derzeit unter Einhaltung aller Gesundheitsprotokolle in Quarantäne. Laut xanthinea.gr ist sein Gesundheitszustand zufriedenstellend.

Es wurde sofort eine Untersuchung eingeleitet, um festzustellen, wo der Metropolitan infiziert sein könnte. Nach vorliegenden Informationen gibt es weitere Geistliche, die nach dem Test positiv auf Covid getestet wurden. Diese Personen begleiteten den Metropoliten bei seinen Besuchen und Aktivitäten.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure