Die gleichzeitige COVID-19- und Influenza-Impfung ist sicher, sagt die WHO

Die Weltgesundheitsorganisation hat angekündigt, dass es sicher ist, sich gleichzeitig gegen Grippe und Coronavirus impfen zu lassen.

Sylvie Briand, Direktorin der Abteilung für Epidemien und Pandemien der Weltgesundheitsorganisation (WHO), sagt im WHO-Programm Science in Five Minutes:

„Ist es sicher, den Grippeimpfstoff und COVID-19 gleichzeitig zu verabreichen? Ja, wir haben jetzt mehrere Studien, die gezeigt haben, dass es sicher ist, beide Impfstoffe gleichzeitig zu verwenden.“

Die Fachärztin forderte dringend, sich mit ihrem Arzt über die Indikationen für Impfungen zu beraten. Sie erinnerte daran, dass die Symptome von Grippe und Coronavirus ähnlich sind – Husten, Fieber, Fieber, Muskelschmerzen und Kopfschmerzen. Viele Menschen, vor allem in jungen Jahren, klagen über zusätzliche Manifestationen beim Coronavirus – Geschmacks- und Geruchsverlust. Allerdings hat nicht jeder solche Anzeichen.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure