Eleftherios Venizelos zum Besten Europas gekürt

Der internationale Flughafen Athen „Eleftherios Venizelos“ wurde 2021 zum besten europäischen Flughafen gekürt und für herausragende Leistungen während der Pandemie ausgezeichnet.

Eleftherios Venizelos aus Athen war dieses Jahr der beste Flughafen in der Kategorie der Flughäfen mit 25-40 Millionen Passagieren im Rahmen der Auszeichnung des Airports Council International ACI-Europe. Der Flughafen Athen wird für seine Gesamtleistung während der Pandemie, die Einführung innovativer digitaler Dienste für Passagiere und sein Engagement für Umweltziele geehrt.

Der renommierte Preis wird jedes Jahr an europäische Flughäfen mit herausragenden Leistungen und Initiativen verliehen. Die diesjährige Bewertung konzentrierte sich auf Innovation und Digitalisierung von Passagierdienstleistungen sowie auf den Erfolg bei der Bewältigung der Herausforderungen einer nachhaltigen Flughafenentwicklung.

Der Jury gehörten Persönlichkeiten der europäischen Luftfahrtindustrie an. Unter ihnen sind EASA-CEO Patrick Kai, Eurocontrol-CEO Eamonn Brennan und Henrik Hololei, CEO der Europäischen Generaldirektion für Verkehr. Die Jury stellte fest, dass der Athener Flughafen „Eleftherios Venizelos“ unter den schwierigsten Bedingungen der Pandemie künstliche Intelligenz und modernste Technologien einsetzte, um den Passagieren innovative Dienstleistungen anzubieten, die auf dem Grundprinzip der griechischen Gastfreundschaft basieren.

Die zuständige Jury lobte das anhaltende Engagement des Flughafens Athen, die CO2-Emissionen zu reduzieren und trotz der langwierigen Krise tadellos CO2-neutral (Stufe 3+) zu halten. Die Fortschritte des Athens International Air Harbour bei der Erreichung des ehrgeizigen Ziels von null CO2-Emissionen bis 2025 sowie die beispiellosen Bemühungen zur Steigerung der Nutzung erneuerbarer Energiequellen waren überwältigend positiv.

Die Preisverleihung fand im Rahmen der ACI Europe Jahreskonferenz und Generalversammlung in Genf statt. Die Teilnehmer trafen sich erstmals nach 2019 persönlich. Wie bereits erwähnt, verstärkte die Auszeichnung die unermüdlichen Bemühungen der AIA, das globale Pandemieproblem anzugehen, so die Athener-Mazedonische Nachrichtenagentur.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure