Banken begannen wieder Hypothekendarlehen zu vergeben

900 Millionen Euro investieren die Banken in den Hypothekenmarkt, um „die Wirtschaft anzukurbeln“ des Landes.

Die durchschnittliche Höhe eines Wohnungsbaudarlehens reicht derzeit von 70.000 bis 90.000 Euro, sieben von zehn Anträgen werden bewilligt, wobei die Eigenbeteiligung des Kreditnehmers etwa 25 % des Immobilienwertes betragen soll.

Nach einem Jahrzehnt in einem „eingefrorenen“ Zustand wurde beschlossen, wieder Wohnkredite an Bürger zu vergeben. Nach Einschätzung kompetenter Bankmanager wurde die Neuvergabe von Krediten in diesem Sektor um 900 Millionen Euro erhöht. Wie die Chefs der Banken in ihren offiziellen Berichten angegeben haben, sind die Einwohner des Landes an der schnellen Überprüfung der Dokumente (Genehmigung des Kredits) und der schnellsten Rückzahlungsfrist interessiert.

Was sind die wichtigsten Schritte beim Erhalt eines Eigenheimdarlehens, die ein potenzieller Kreditnehmer kennen muss, um die Rückzahlungszeit zu verkürzen? Was sind die Hauptprobleme? Diese und weitere Fragen beantworteten die Chefs der Bank.

Die wichtigsten Phasen des Erhalts eines Hypothekendarlehens
Der Prozess zum Erhalt eines Wohnungsbaudarlehens umfasst die folgenden Hauptphasen:

Ein Darlehen beantragen. Finanzielle Vorabgenehmigung. Technische und rechtliche Besichtigung der Immobilie. Abschluss eines Kaufvertrages mit dem Verkäufer. Endgültige Bestätigung. Unterzeichnung eines Kreditvertrages. Voranmeldung der Immobilie. Kreditvergabe.

Typische Probleme verzögern den Prozess:

Unvollständige Finanzdaten und Unsicherheit von Erträgen und Verbindlichkeiten bei der Beurteilung der vorläufigen Feststellung des Jahresabschlusses. Verzögerung bei der Suche nach einer zu kaufenden Immobilie oder Änderung des Status einer interessierenden Immobilie während des Kreditgenehmigungsprozesses. Fehlen der erforderlichen Nachweise für die Immobilie. Probleme des technischen und rechtlichen Status von Immobilien (willkürliche Abschnitte, Ungenauigkeiten in Dokumenten, Probleme bei der Identifizierung von Immobilien, Belastungen von Immobilien usw.).

Die größten Verzögerungen werden bei der Lösung dieser Probleme beobachtet.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure