Ein krankes Kind in einer Klinik verlassen

Ein 15 Monate altes Kind befindet sich seit einigen Tagen im Serres-Krankenhaus, das von Unbekannten im medizinischen Zentrum von Heraklion zurückgelassen wurde.

Das Kind wurde mit hohem Fieber und Krämpfen in die Klinik gebracht. Ärzte suchten nach den Leuten, die ihn dorthin brachten, aber ohne Erfolg.

Seit dem 12. November liegt das Baby in der Kinderabteilung des Allgemeinen Krankenhauses von Serres. Die Polizei ist außerhalb des Gebäudes im Einsatz, falls eine Person auftaucht, die das Kind verlassen hat und nun zurückgekehrt ist, um es abzuholen.

Wenn einer nicht erscheint, wird davon ausgegangen, dass das Kind in das städtische Tierheim „Agios Stylianos“ (Δημοτικό Βρεφοκομείο στη Θεσσαλονίκη) überführt wird, wo die ausgesetzten Babys untergebracht sind.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure