Der älteste Bewohner des Planeten ist gestern gestorben

Im Alter von 124 Jahren starb der älteste Mensch der Welt, Francis Susano. Die alte Frau lebte auf den Philippinen und starb gestern, Montagabend.

Die Regierung der Stadt Kabankalan meldete ihren Tod:

„Mit Trauer in unseren Herzen haben wir die Nachricht erhalten, dass unsere geliebte Francisca Susano verstorben ist. <...> Sie wird immer unsere Inspiration und unser Stolz bleiben.“

Die Todesursache wurde nicht angegeben, aber das Gesundheitsamt versichert, dass die Frau keine Symptome einer Viruserkrankung hatte.

Die lokalen Behörden behaupten, dass Susanos Status als ältester Mensch der Welt offiziell im Guinness-Buch der Rekorde bestätigt wurde. Francisca Susano wurde am 11.09.1897 geboren.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure