In Großbritannien entdecktes Mosaik der Schlacht von Achilles und Hektor

In Großbritannien wurde auf einem Farmfeld ein einzigartiges antikes römisches Mosaik gefunden, das eine Szene aus Homers Ilias darstellt.

In Rutland County fand der Bauer Jim Irwin laut BBC bei einem Spaziergang im Jahr 2020 zufällig Fragmente eines Mosaiks auf dem Feld seines Vaters. Er kontaktierte sofort ein archäologisches Team des Leicestershire County Council, und Experten der University of Leicester begannen, das Gebiet zu erkunden.

Experten des Historical England Center, das die dringenden Ausgrabungen finanzierte, lobten das Mosaik als „einen der bedeutendsten Funde in Großbritannien“. Nach dem Studium kamen sie zu dem Schluss, dass es vor etwa 1,5 Tausend Jahren geschaffen wurde. Es zeigt eine Szene aus Homers Ilias – der Schlacht zwischen Achilles und Hektor an den Mauern von Troja. Dies ist das erste Mosaik in Großbritannien mit einer solchen Handlung.

John Thomas, ein Sprecher der University of Leicester, kommentierte den Fund:

Dies ist bei weitem das interessanteste Mosaik, das im letzten Jahrhundert in Großbritannien gefunden wurde. Es ermöglicht einen neuen Blick auf die Menschen von damals, auf ihre Einstellung zur klassischen Literatur.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure