Volkszählung 2021: Was gilt für diejenigen, die sich nicht über gov.gr . selbst registrieren?

Derzeit läuft die Volks- und Wohnungszählung 2021, die ab dem 22. Oktober landesweit von ELSTAT durchgeführt wird. Wie Sie wissen, wurde die Kampagne bis zum 13. Dezember verlängert.

Durch die Volkszählung wird die Bevölkerung Griechenlands in jeder regionalen Einheit, Gemeinde oder Gemeinde und unabhängigen Siedlung gezählt, die das gesamte Territorium (griechisches Festland, Inseln, Grenzregionen) umfasst, während Daten zu den demografischen und sozialen Merkmalen der Bevölkerung und den Wohnverhältnissen erhoben werden .

Laut ELSTAT wird die Kampagne unter Berücksichtigung der beispiellosen Bedingungen im Zusammenhang mit der Pandemie und auf der Grundlage gemeinsamer methodischer Grundsätze, Regeln und Spezifikationen in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der EU-Gesetzgebung (EG-Verordnung 763/2008) sowie des Gesetzes durchgeführt . 4772/2021 (A ’17).

Die Teilnahme an der Volkszählung ist verpflichtend, die erhobenen Daten sind vertraulich, werden nicht an öffentliche oder private Stellen weitergegeben oder offengelegt und dienen nur der Erstellung aggregierter Statistiken. Es wird darauf hingewiesen, dass im Rahmen der Kampagne keine sensiblen personenbezogenen Daten erhoben werden.

Der ELSTAT-Vertreter hinterlässt eine geschlossene anonyme Mappe im Haus, die den „Unique Inventory Code“ des Hauses enthält. Ein Familienmitglied, das mit seinem TAXIS-Code einen „Unique Inventory Code“ erhalten hat, kann den Volkszählungsfragebogen über das digitale Portal des öffentlichen Sektors www.gov.gr ausfüllen und alle seine Familienmitglieder eintragen.

Was gilt für diejenigen, die sich nicht selbst anmelden
Diejenigen Bürger, die sich aus irgendeinem Grund nicht vor dem 13. Dezember im elektronischen System registrieren können, werden von einem ELSTAT-Vertreter in ihrem Hoheitsgebiet (Heimat) bei einem persönlichen Gespräch gezählt.

Personen, die in Gemeinschaftsunterkünften wie Lagern, Siedlungen, Klöstern, Unterkünften für Migranten/Flüchtlinge und unbegleitete Minderjährige, Aufnahme- und Identifizierungszentren für Migranten/Flüchtlinge, Pflegeheimen, Internaten, Unterkünften usw. leben, werden nach Ort gezählt (registriert). aktuellen Wohnsitz) durch einen ELSTAT-Vertreter während eines persönlichen Gesprächs.

Etwa 60.000 ELSTAT-Vertreter tragen bei ihrer Arbeit neben einem Personalausweis eine spezielle Plakette mit dem ELSTAT-Zeichen, auf der ihre Daten, Lichtbild und ELSTAT-Stempel vermerkt sind. Die Volkszählungsbeamten sind verpflichtet, alle erforderlichen Maßnahmen zum Schutz der öffentlichen Gesundheit vor dem Risiko einer weiteren Verbreitung von Covid einzuhalten.

Für Auskünfte zum Prozess der Volks- und Wohnungszählung 2021 kann jeder die 211 1212032 anrufen oder per E-Mail: Die E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Javascript muss in Ihrem Browser aktiviert sein, um die Adresse anzuzeigen.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure