Griechenland: Renommierter Gynäkologe für Geburtshilfe stirbt bei Unfall

In Almiros starb ein bekannter Gynäkologe, der 60-jährige Miltos Laskaridis, bei einem Autounfall.

Der Arzt starb sofort auf der Hauptstraße von Efksenoupolis, als sein Motorrad aus unbekannten Gründen die Kontrolle verlor und mit einem Auto kollidierte. Als er die Irun Street in Richtung Salty nach Anavra entlang fuhr, stieß er zuerst auf einen geparkten Lastwagen und dann auf ein Auto, das sich in die entgegengesetzte Richtung von IXE bewegte. Durch einen starken Aufprall auf den Asphalt erlitt Miltos Laskaridis mit dem Leben unvereinbare Kopfverletzungen.

Die geschockten Bewohner von Almiros trauern – sie kannten den Arzt gut, als hervorragenden Facharzt und vorbildlichen Familienvater. Darüber hinaus nahm Miltos Laskaridis aktiv an bedeutenden kulturellen Veranstaltungen in der Region Almiros teil. Jeder, der ihn kannte, spricht mit Wärme und Schmerz über den Verlust von ihm.

Miltos Laskaridis wurde von EKAB ins Almiros Medical Center gebracht, wo sein Tod verkündet wurde. ertnews.gr. Eine gerichtsmedizinische Untersuchung wurde beauftragt und die Unfallursachen werden untersucht. Die Ermittlungen werden von der Polizei von Almiros durchgeführt.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure