Dimopoulos: Omicron infiziert sogar diejenigen, die Covid hatten

Die ersten Daten aus der Erforschung der Omicron-Variante, die der Rektor der EKPA und Professor der Athener Medical School Thanos Dimopoulos mitteilte.

Wie der Professor erklärte, zeigen die derzeit verfügbaren Daten, dass die Omicron-Variante ansteckender ist als die Delta.

„Menschen, die krank werden, werden erneut infiziert“, sagte Dimopoulos und fügte hinzu, dass diese Option kein schweres Krankheitsbild zu haben scheine.

Der Rektor der EKPA betonte die Notwendigkeit, die Impfung zu beschleunigen. Und auf die Frage, ob sich das Virus der natürlichen oder künstlichen Immunität entzieht, antwortete er: „Impfstoffe bieten nachweislich einen ausreichenden Schutz vor schweren Erkrankungen und der Notwendigkeit eines Krankenhausaufenthaltes.“

„Wir müssen sofort zum normalen Impfplan gemäß dem von Kinderärzten für unsere Kinder aufgestellten Programm zurückkehren“, betonte der Professor und kommentierte den Impfbeginn von Kindern im Alter von 5 bis 11 Jahren ausschließlich mit Pfizer.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure