Bis zu 100 Menschen könnten dem schlimmsten Tornado in Kentucky zum Opfer fallen

Die Behörden von Kentucky sagten, dass der Tornado, der den Staat traf, der destruktivste in der Geschichte sein könnte.

Die Zahl der Opfer der Katastrophe wird auf Dutzende geschätzt, während die tatsächliche Zahl der Todesopfer 80-100 Menschen überschreiten kann. Bei einem Briefing am Samstagmorgen sagte Andy Besheer, der Gouverneur des Bundesstaates, 50 Tote:

„Wir gehen davon aus, dass die Zahl der Todesopfer bei diesem Ereignis 50 Einwohner von Kentucky übersteigen wird und wahrscheinlich fast 70 bis 100 Todesopfer erreichen wird. Zu den bedeutendsten Berichten über die Verwüstung gehört ein Tornado, der eine Kerzenfabrik in der südwestlichen Stadt Mayfield Kentucky getroffen hat, und“ ungefähr 110 Leute waren drinnen.“

Nach vorläufigen Angaben passierten 4 Tornados das Territorium von Kentucky, Zerstörungen wurden in 15 Landkreisen verzeichnet. Der Staat hat den Notstand ausgerufen. Beamte der Nationalgarde sind an den Folgen des Tornados beteiligt.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure