Shopping vor den Feiertagen: Geschäfte geöffnet Sonntag, 12. Dezember

Am morgigen Sonntag, 12. Dezember, werden im Rahmen der Feiertage in Griechenland Geschäfte und Supermärkte geöffnet sein.

An diesem und am nächsten Sonntag, 19. Dezember, öffnen sich die Türen der Geschäfte für alle, die die vorweihnachtliche Atmosphäre genießen und mit Freude shoppen möchten.

Der Countdown bis Weihnachten 2021 läuft. Insbesondere von 11:00 bis 20:00 Uhr haben Kaufhäuser und Filialisten an zwei Sonntagen im Dezember sowie werktags von 10:00 bis 21:00 Uhr geöffnet.

Öffnungszeiten des Ferienladens
Die Retail Business Association (SELPE) gab bekannt, dass Geschäfte im ganzen Land während der Feiertage geöffnet bleiben:

Sonntag 12.12.2021 11.00-18.00 Montag 13.12.2021 10.00-21.00 Dienstag 14.12.2021 10.00-21.00 Mittwoch 15.12.2021 10.00-21.00 Donnerstag 16.12.2021 10.00-21.00 Freitag 17.12.2021 10.00-21.00 Samstag 18.12.2021 10.00-18.00 Sonntag 19.12.2021 11.00-18.00 Montag 20.12.2021 10.00-21.00 Dienstag 21.12.2021 10.00-21.00 Mittwoch 22.12.2021 10.00-21.00 Donnerstag 23.12.2021 10.00-21.00 Freitag 24.12.2021 10.00-18.00 Samstag 25.12.2021 Ruhetag Sonntag 26.12. 2021 geschlossen Montag 27.12.2021 10.00-21.00 Dienstag 28.12.2021 10.00-21.00 Mittwoch 29.12.2021 10.00-21.00 Donnerstag 30.12.2021 10.00-21.00 Freitag 31.21.2021 10.00-18.00 Samstag 01.01.2022 geschlossen Sonntag 02.01.2022 GESCHLOSSEN.

Stavros Kafunis, Präsident der Handelskammer Athen, wandte sich an die Verbraucher: „Wir erwarten Sie in völliger Sicherheit in den Geschäften, um gemeinsam die Atmosphäre des kommenden Weihnachtsfestes zu erleben. Auf dem Handelsmarkt wird die vollständige Einhaltung von Gesundheitsprotokollen sichergestellt, faire Preise festgelegt, eine Vielzahl von Produkten in einem breiten Sortiment ausgestellt. Es erwarten Sie gute Laune und ein freundlicher Service.“





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure