Das World Trade Center in Hongkong brennt (News wird ergänzt)

Im Wolkenkratzer des World Trade Centers in Koswei (Hongkong) wütet ein Feuer. Auf dem Dach des 38-stöckigen Gebäudes waren nach Angaben der South China Morning Post etwa 300 Menschen eingeschlossen.

Der Brand in dem Gebäude, in dem das Einkaufszentrum, Büros und Restaurants untergebracht sind, brach um 12.37 Uhr Ortszeit aus – für viele Mitarbeiter Mittagspause. Zu den Toten und Verletzten liegen noch keine Daten vor. Auch die Brandursachen sind unbekannt. Rettungskräfte versuchen, Menschen aus einem brennenden Gebäude zu evakuieren. Mindestens eine Person wurde bei dem Feuer verletzt.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure