Ein Fehler bei der Verwendung einer antiken Maske könnte sie nutzlos machen.

In Kraft getreten neue Maßnahmenvon der griechischen Regierung für die Nichtverbreitung des Omicron-Stammes des Coronavirus erklärt. Auf ihrer Liste steht die obligatorische Verwendung einer Hochsicherheitsmaske oder alternativ eines doppelten Zubehörs.

Diese Vorgabe muss beim Besuch von Supermärkten und in öffentlichen Verkehrsmitteln sowie am Arbeitsplatz durch Catering-Personal erfüllt werden. Bei Verwendung einer Maske hoher Atemschutz (FFP2 oder N95) ist nicht so schwer zu verstehen, dann mit DoppelmaskenDurch eine Kombination von Gewebe und Chirurgie machen Menschen oft Fehler.

Gemäß der Gebrauchsanweisung, die im Rundschreiben des Gesundheitsministeriums angegeben ist, ist die Verwendung von zwei OP-Masken nicht erlaubt. Eine chirurgische Maske und eine Gewebemaske sollten als Doppelmaske verwendet werden.

Stoffmasken aus synthetischen oder natürlichen Stoffen. Verwenden Sie keine Materialien, die das Atmen erschweren, wie z. B. Vinyl. Die Maske sollte aus 2-3 Schichten bestehen und darf kein Ausatemventil haben – in diesem Fall gelangen kontaminierte Partikel in die Umgebung und Personen in der Nähe sind ungeschützt.

Einweg-OP-Masken bestehen, wie auf der Verpackung angegeben, aus drei Lagen Vlies – 3-lagig. Sie werden unter einem Tuch getragen und sollten eng am Gesicht anliegen und Mund und Nase vollständig bedecken. Die äußere Stoffmaske sollte über die inneren Gesichtsgrenzen hinausragen, aber eine normale Atmung ermöglichen. Beim An- und Ablegen der beiden Masken sollten Sie diese an den Schnürsenkeln und nicht an der Oberfläche festhalten.

Masken mit erhöhtem Atemschutz sind mehrschichtig und eignen sich hervorragend für medizinisches Personal und Personen aus Gruppen mit hohem Ansteckungsrisiko, zum Schutz an überfüllten Orten – im Verkehr und in Geschäften. Ihre Kennzeichnung gibt den Standard an, je nach Herkunftsland – FFP2, N95, KN95.

Um die Freisetzung von kontaminierten Partikeln in die Umwelt zu vermeiden, wird die Verwendung von Masken mit Ausatemventilen nicht empfohlen. Bei der Auswahl einer Maske sollten Sie auf das Vorhandensein einer Metallplatte zur besseren Fixierung auf der Nase achten. Damit die Maske eng anliegt, müssen Sie die Länge der Befestigungselemente anpassen. Sie können mit einem einfachen Test überprüfen, ob die Maske richtig getragen wird – ein- und ausatmen und auf Luftlecks prüfen.

Sie können nicht zwei OP-Masken kombinieren – sie bieten keinen festen Sitz. Es ist auch unmöglich, zwei Masken zu verwenden, von denen eine einen hohen Schutzgrad hat – nur „allein“ passt eine hochschützende Maske gut und zeigt die effektivste Wirkung.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure