Das türkische Verteidigungsministerium befahl den Kadetten, die Distanz zum Griechen Kastelorizo ​​zu schwimmen (Video)

Das türkische Verteidigungsministerium hat auf Twitter ein provokatives Video hochgeladen, das Kadetten der Naval National Defense Academy zeigt, die eine ähnliche Distanz wie die griechische Insel Kastelorizo ​​zurücklegen, um symbolisch die Nähe der Insel zur türkischen Küste hervorzuheben.

Das am Samstag, den 1. Januar hochgeladene Video zeigt zwölf Kadetten der Marineakademie der National Defense University, die von ihrer Akademie zur Insel Tuzla segeln, die ungefähr gleich weit ist, dh 1950 Meter.

Millî Savunma Üniversitesi Deniz Harp Okulunda (DHO) eğitimlerine devam eden Harbiyeliler; “Planlı Açık Deniz Yüzme Eğitimleri” kapsamında, DHO İç Liman’dan 1.950 Meter Mesafedeki Tuzla Adası’na yüzerek gitti.@msuedutr pic.twitter.com/YMyXJTRbi9

– TC Millî Savunma Bakanlığı (@tcsavunma) 1. Januar 2022

In einer Stellungnahme vom 24. Dezember forderte der türkische Verteidigungsminister Hulusi Akar Griechenlands Meereszone um Kastelorizo ​​heraus und betonte, dass die griechische Insel 1.950 Meter von der Küste des Landes entfernt liegt.

„Ein Kadett der Militärakademie kann dorthin schwimmen“, sagte Akar.

Es war in den späten 1990er Jahren, als ein älterer türkischer Verteidigungsminister sagte, er fühle sich „gefangen“, da er zu den griechischen Inseln segeln könne, aber es sei ihm nicht erlaubt. Wenn er nur versuchen würde, die Strecke nach Tuzla zurückzulegen …





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure