Wetter: Kälteeinbruch, Schlammregen und Hagel

Nach der Prognose der Meteorologen des Nationalen Observatoriums von Athen wird sich das Wetter ab Samstag in den meisten Teilen Griechenlands, einschließlich Attikas, dramatisch ändern.

Insbesondere am 01.08.2022 wird sich das Wetter stark verschlechtern, Regen, Gewitter und ein Kälteeinbruch sind zu erwarten. In den Bergregionen Nordgriechenlands – Schneefälle.

In der Atmosphäre des zentralen und südlichen kontinentalen Teils des Landes sowie in den Inselregionen gibt es an einigen Stellen eine Staubkonzentration – Schlammregen.

Wettervorhersage für Attika

Stellenweise ist mit Regen und Gewitter zu rechnen. Ostwind, bis zu 3 Punkte auf der Beaufort-Skala. Die Staubkonzentration in der Atmosphäre wird relativ hoch sein, mit gelegentlichen Schlammregen. Die Lufttemperatur im Zentrum von Athen beträgt + 12 ° C bis + 15 ° C.

Thessaloniki

Regen wird bis zum Mittag des 8. Januar erwartet. Ostwind mit einer Stärke von bis zu 2 auf der Beaufort-Skala. Die Temperatur in der Innenstadt wird zwischen + 8 ° C und + 10 ° C liegen.

Das schlechte Wetter dauert bis Mittwoch, 12. Januar.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure