19-jähriges Mädchen, das allein mit dem Flugzeug um die Welt reist, landet auf Kreta

Die 19-jährige britisch-belgische Staatsbürgerin Zara Rutherford will als jüngste Frau der Welt eine Solo-Weltreise in einem einmotorigen Flugzeug machen, das auf dem Flughafen Heraklion auf Kreta landete.

Ihre Ankunft in der Stadt Heraklion war für Samstag geplant, aber die Wetterbedingungen erlaubten ihr, sich der Insel erst am Sonntag zu nähern. Wie auf den Bildern zu sehen von Creta24, Sie war sehr glücklich.

Die junge Reisende wurde vom Manager des Flughafens Heraklion, Georgios Pliakas, begrüßt, der ihr Blumen überreichte und dem Mädchen für ihre Bemühungen gratulierte.

Zara startete am 18. August in Belgien in ihrem 300 Kilogramm schweren einmotorigen Kohlefaserflugzeug mit 100-PS-Motor in Richtung Westen.

Sehen Sie sich die eingebettete Bildergalerie online an unter:

https://rua.gr/tur/news/45761-19-letnyaya-devushka-puteshestvuyushchaya-po-miru-v-odinochku-na-samolete-prizemlilas-na-krite.html#sigProIdde303ac2e5

Ihr Ziel ist es, 52.000 Kilometer zu fliegen und 52 Länder auf fünf Kontinenten zu besuchen.

Im Moment hat sie England, Island, Kanada, USA, Russland, Dubai, Saudi-Arabien und andere Länder besucht, und dann in Bulgarien, Slowakei, Deutschland, bevor sie nach Belgien zurückkehrte.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure