Apfelkuchen

Die Internetausgabe „Russisches Athen“ veröffentlicht weiterhin kulinarische Rezepte von Irina Fedotova. Der leckerste Kuchen mit Äpfeln und Rosinen. Budget und lecker! Ein einfaches Joghurtrezept

Einen Kuchen mit Äpfeln und Rosinen zuzubereiten wird nicht viel Zeit in Anspruch nehmen und das Ergebnis wird Ihnen gefallen. Einfaches Backen für Tee-Kaffee ohne Sahne, ohne Butter ist perfekt als Dessert nach einer herzhaften festlichen Tafel.

REZEPT:

3 Eier 170gr. Zucker Vanillin 100 gr. Naturjoghurt 100ml. Milch 90ml. Pflanzenöl 320 gr. Mehl 10gr. Backpulver 100gr. Rosinen 2 Äpfel Puderzucker

KOCHEN:

Eier, Zucker, Vanille, Naturjoghurt, Milch und Pflanzenöl in einer Schüssel vermischen. Sieben und fügen Sie Mehl mit Backpulver hinzu, kneten Sie den Teig. Rosinen zum Teig geben. Wir geben den Teig in eine Form mit einem Durchmesser von 24-26 cm, in deren Mitte wir einen kleinen Ring zum Backen vorinstallieren. Schneiden Sie die Äpfel in dünne Scheiben und tauchen Sie sie kreisförmig in den Teig. Wir backen 35-40 Minuten bei 180 Grad. Wir nehmen den Kuchen aus der Form, lassen ihn abkühlen und bestreuen ihn mit Puderzucker.

Genießen Sie Ihren Tee!

Vergiss nicht das Video anzuschauen





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure