Katehaki – Vouliagmenis in 5 Minuten

Ein Großprojekt, das die städtische „Topographie“ des Beckens erheblich verändern wird, um das allgegenwärtige Verkehrsproblem Attikas zu lindern, ist die Verlängerung der Kimi Avenue.

Der neue Hochgeschwindigkeitstunnel, ein wichtiges Projekt des Ministeriums für Infrastruktur und Verkehr, soll den Verkehr in der Umgebung deutlich verbessern und entlasten.

Der unterirdische Tunnel ist für die Gemeinde Ilioupolis sehr wichtig, da durch das Entladen der Straßen sich das Gebiet erheblich zum Besseren verändern wird. Es wird es Autofahrern ermöglichen, in nur wenigen Minuten von der Katehaki Avenue zur Vouliagmenis Avenue zu gelangen, während es derzeit im Durchschnitt etwa eine halbe Stunde oder länger dauert.

Der unterirdische Stadttunnel beginnt bei den Militärlagern Sakketa (Σακκέτα) und endet an der Vouliagmenis Avenue, d.h. wird als Bindeglied zwischen zwei großen Transportringen fungieren.

Der Plan für das oben genannte Projekt spricht von einem unterirdischen Tunnel mit einer Länge von ca. 2,5 bis knapp über drei Kilometern. Sie startet in Kesariani und wird laut Spezifikationen drei Fahrspuren in jede Richtung haben.

Eine der großen Veränderungen, die der Tunnel mit sich bringt und die die Avenida Vouliagmenis betreffen wird, ist die Beseitigung der Ampeln und die Umwandlung der Allee in eine Autobahn. Auch der Prospekt soll erweitert und verbessert werden.

Die Ankündigung des Beginns der Umsetzung dieses großen und wichtigen Projekts wird für 2022 erwartet, und der Start des Projekts wird als nächstes erwartet.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure