Corona-Pillen werden ab morgen ausgegeben

Die Eröffnung einer Plattform zur Einnahme antiviraler Pillen gegen Covid-19 wurde am 13. Januar 2022 von der stellvertretenden Gesundheitsministerin Mina Gaga angekündigt.

Mina Gaga, die Journalisten und Bürger über den Verlauf der Pandemie in Griechenland informierte, sagte Folgendes zu Anti-Coronavirus-Medikamenten:

„Ab morgen wird eine Plattform zur Abgabe von Tabletten mit den gleichen Kriterien eröffnet. Diese Medikamente haben eine anfängliche Zulassung, aber keine endgültige Meinung. Diese Pillen scheinen zu wirken. Sie werden von demselben Komitee und mit denselben Kriterien und denselben Methoden wie antiklonale Antikörper ausgestellt. Patienten müssen für ihren Termin unterschreiben, und Ärzte müssen den Patienten über den Fortschritt der Behandlung informieren. Laut Ärzten wird die Lieferung anderer monoklonaler Antikörper zur Verabreichung an Patienten nicht empfohlen.“

PS: In öffentlicher Sprache erreicht das Experiment zum Drogenkonsum eine neue, höhere Ebene. Wie Sie darauf reagieren, bleibt Ihnen überlassen.

.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure