Nasarbajew tauchte auf und wandte sich an die Nation

2,5 Wochen nach Beginn der blutigen Ereignisse in Kasachstan tauchte Nasarbajew endlich auf und hielt einen Appell an die Nation fest.

Laut Nasarbajew „ist er Rentner und befindet sich in einer wohlverdienten Ruhepause“ (obwohl er bis zum 5. Januar einen Schlüsselposten in Kasachstan bekleidete, das nach seinen Befugnissen kühler war als der des Präsidenten), so Nasarbajew , hat Kasachstan nicht verlassen, Tokajew wird bald die Partei Nur Otan leiten, nein, es gibt keinen Elitenkonflikt in Kasachstan, alle müssen den Kurs von Präsident Tokajew unterstützen.

„Liebe Kasachstaner!
Liebe Landsleute!

Die Ereignisse im Januar erschütterten ganz Kasachstan. Der Zweck dieser organisierten Unruhen und Angriffe auf Kasachstan war es, die Integrität des Landes und die Grundlagen des Staates zu zerstören. Diese Ereignisse zeigen einmal mehr, dass Unabhängigkeit wie ein Augapfel gepflegt werden muss, wie ein zerbrechliches Gefäß, das besonders sorgfältig behandelt werden muss.
Die Tragödie, die passiert ist, war eine Lehre für uns alle. Es ist wichtig herauszufinden, wer all diese Pogrome und Morde organisiert hat. Die Untersuchung wird diese Frage beantworten.
Ich spreche den Familien und Freunden der Opfer mein aufrichtiges Beileid aus und wünsche den Verletzten eine schnelle Genesung.

Als Antwort auf zahlreiche an mich gerichtete Appelle und im Zusammenhang mit Veröffentlichungen in den Medien teile ich Ihnen mit, dass ich 2019 die Befugnisse des Präsidenten an Kassym-Jomart Tokayev übertragen habe und seitdem Rentner bin, und jetzt bin ich im Amt eine wohlverdiente Pause in der Hauptstadt von Kasachstan und ging nirgendwo hin.

Präsident Kassym-Schomart Tokajew hat die volle Macht. Er ist der Vorsitzende des Sicherheitsrates. Bald wird der Präsident zum Vorsitzenden der Partei Nur Otan gewählt. Daher gibt es keinen Konflikt oder Konfrontation in der Elite. Gerüchte zu diesem Thema sind absolut unbegründet.
Jeder weiß, dass ich 30 Jahre lang unermüdlich für unser Vaterland gearbeitet habe.

Wir haben seine Grenzen verstärkt.
Wir haben fortschrittliche Reformen durchgeführt.
Gemeinsam haben wir ein unabhängiges Kasachstan aufgebaut, großartige Ergebnisse in der sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung erzielt und sind in vielerlei Hinsicht führend geworden, nicht nur in Zentralasien, sondern auch in der GUS.

Kasachstan ist zu einem erkennbaren und maßgeblichen Staat in der Weltgemeinschaft geworden. Dies ist das Ergebnis der Solidarität und Einheit aller Kasachstaner.
Stabilität und Ruhe im Land waren schon immer mein Ziel. Wir alle müssen diese dauerhaften Werte pflegen. Wir werden die Krise auf jeden Fall überstehen und noch stärker werden.“ Der Präsident hat ein neues Reformprogramm vorgelegt, das darauf abzielt, das Wohlergehen der Menschen zu verbessern. Dieses Programm muss unterstützt werden.
Ich wünsche Ihnen, liebe Landsleute, Gesundheit und Wohlstand!
Danke, dass Sie meinen Reform- und Modernisierungskurs unterstützen, den ich während meiner Amtszeit als Staatsoberhaupt verfolgt habe.“

.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure