Gebäude stürzte während der Bauarbeiten ein

In der Gegend von Gerakas (Athen) ist am Dienstagnachmittag kurz nach Betonarbeiten ein Gebäude eingestürzt.

Laut ANT1 stürzte am Dienstag um 19:00 Uhr während der Bauarbeiten ein Gebäude in der Marathonos Avenue ein. Glücklicherweise gab es keine Verletzten. Ein Gerüst fiel jedoch auf ein in der Nähe geparktes Auto und beschädigte es.

„Das Gebäude befand sich in der Nähe der Marathonos Avenue und hatte eine Höhe von mindestens zwei Stockwerken“, sagte der Journalist in einem Bericht aus der Szene.

„Beim Betonieren ist ein Fehler passiert, glücklicherweise kam zu diesem Zeitpunkt niemand an der Baustelle vorbei“, berichtete der Sender OPEN.

.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure