Erzählen "Nein!" Hauslieferung

Schlechtes Wetter Elpis hat das Land seit dem frühen Morgen heimgesucht und viele Bürger daran gehindert, zur Arbeit zu kommen und ihre beruflichen Pflichten zu erfüllen.

In Griechenland gibt es selten Wetter mit starken Schneefällen, und man kann sagen, dass seine Bewohner überhaupt nicht an solche Lebensbedingungen gewöhnt sind, die an diesen wenigen Tagen im Jahr, an denen „der Winter draußen ist“ und „nicht zu fahren“ sehr kompliziert sind , nicht zu bestehen.“

In jedem Fall sind Schnee und Eis, die sich auf der Straße bilden, für jeden von uns gefährlich, daher wird empfohlen, sich nur zu bewegen (das Haus zu verlassen), wenn dies unbedingt erforderlich ist.

Es gibt aber auch Typen, deren Arbeit sie dazu zwingt, trotz Regen und Schnee den ganzen Tag unterwegs zu sein und allen möglichen Gefahren ausgesetzt zu sein. Das sind die Essensverkäufer.

Kuriere sollen vor allem in den letzten zwei Jahren der Pandemie „viel Sozialarbeit“ leisten und Menschen nach Hause liefern, die ihre Wohnung nicht verlassen konnten.

Heute, wenn es draußen schneit, fordert die Stadtverwaltung die Bürger überzeugend auf, „an ihre Sicherheit zu denken und ihr Leben nicht aufs Spiel zu setzen“, mutige Jungs, nur weil wir etwas Leckeres wollten oder zu faul waren, um zu Hause Kaffee zu kochen.

Auch wenn fast alle Gastronomiebetriebe die Möglichkeit bieten, auch an diesen schwierigen Wettertagen zu bestellen, sollten wir es uns zweimal überlegen, bevor wir dort anrufen.

Das Video wurde während des vorherigen Zyklons „Medea“ aufgenommen.

.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure