Am 4. Februar bei Megaro Musicis, ein Konzert des Staatsorchesters von Athen

Der Hauptkonzertsaal der Hauptstadt „Megaro Music“ stellt ab Montag seine Arbeit wieder her. Am 4. Februar gibt es ein Konzert von KOA – dem Staatsorchester von Athen.

Das Konzert beginnt am 4. Februar 2022 um 20:30 Uhr.

Um 19:30 Eröffnungsrede von Charalambos Gogios.

KONZERTSAAL Christos Lambrakis.

In einem Programm:

ROBERT SCHUMANN (1810–1856) Klavierkonzert a-Moll, Werk 54. ANTON BROKNER (1824–1896) SYMPHONIE Nr. 6.

SOLOIST Jean-Louis Steyermann, Klavier.

Dirigent Lukas Karitinos.

Der Eintritt ist nur für Inhaber von Impfausweisen und Personen, die sich mit Bescheinigung vom Coronavirus erholt haben.

Telefon für Anfragen: 2107282333. Tickets können auf der Website von Megaro Musicis gekauft werden.

Eintrittspreise: 50 €, 42 €, 36 €, 28 €, 22 €, 14 € und 9 € (ermäßigt).

Tickets können Sie unter bestellen Verknüpfung

.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure