Zuschuss für Haushaltsgeräte

Das Förderprogramm für den Austausch alter energieintensiver Küchengeräte und Klimaanlagen startet in der Osterzeit.

Laut Umwelt- und Energieminister Kostas Skrekas kann jeder Einwohner des Landes an dem Programm teilnehmen.

Nach den derzeit verfügbaren Informationen Zuschuss für Elektrogeräte 2022 werden die alten zurückgezogen und durch neue ersetzt. Diejenigen, die an dem Programm teilnehmen möchten, müssen gebrauchte Geräte zurückgeben und ein neues Gerät (für das ein entsprechender Gutschein ausgestellt wird) mit einem Rabatt von 30 bis 40 % kaufen.

Das bedeutet zum Beispiel, dass beim Kauf eines Kühlschranks im Wert von 600 Euro ein Gutschein in Höhe von 180-240 Euro ausgestellt wird.

Welche Haushaltsgeräte können ersetzt werden?

Das Hauptkriterium für alle wird die Aussonderung (Rücknahme zur Entsorgung) des energieintensiven Altgerätes sein. Das Programm umfasst Kühl-Gefrier-Kombinationen und Klimaanlagen sowie Backöfen, die nachweislich die energieintensivsten Geräte sind.

Das Ministerium priorisiert jedoch Klimaanlagen, denn gerade im Sommer und an heißen Tagen ist das Netz gefährlich überlastet und es besteht die Gefahr von Stromausfällen.

Es wird auch davon ausgegangen, dass ältere und energieintensivere Geräte gegenüber neueren (z. B. 15 Jahre alt) bevorzugt behandelt werden, aber noch keine endgültigen Entscheidungen getroffen wurden.

.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure