Dendias beantwortete die Frage eines Journalisten zur Situation in der Ukraine

Der griechische Außenminister Nikos Dendias beantwortete die Fragen eines Journalisten während seines Besuchs in Paris zu einer außerordentlichen Sitzung des Rates EU Auswärtige Angelegenheiten (EUSF).

JOURNALIST: Herr Minister, in wenigen Stunden wird der Rat für auswärtige Angelegenheiten der EU eine außerordentliche Sitzung abhalten, die den Ereignissen in der Ukraine gewidmet ist. Von welcher Position bewegt sich Griechenland?

N. DENDIAS: Zunächst einmal fand heute Morgen in Athen unter dem Vorsitz von Ministerpräsident K. Mitsotakis ein KYSEA-Treffen statt, bei dem neben der Energiefrage auch die Ukraine-Frage diskutiert wurde. Darüber hinaus haben wir ganz einfache und klare Prioritäten. Zunächst einmal geht es ums Prinzip. Griechenland steht für die territoriale Integrität aller Länder in Übereinstimmung mit der Charta der Vereinten Nationen und den weltweiten Prinzipien und Werten. Allerdings haben wir ein besonderes Thema: den Schutz der griechischen Minderheit rechts und links der Kontaktlinie, einer großen Minderheit von 150.000 Menschen. Wie ich es gestern getan habe, werde ich dieses Thema im Lichte neuer Entwicklungen in der Region ansprechen.

Das Außenministerium fordert griechische Staatsbürger, die reisen oder die Ukraine besuchen werden, dringend auf, ihre Reisen zu stornieren.

Griechischen Staatsbürgern, die bei der Ausreise aus der Ukraine Hilfe benötigen, wird empfohlen, sich an die griechischen Behörden in der Ukraine zu wenden:

Griechische Botschaft in Kiew:

Adresse: St. 30 Andreevsky Spusk, Kiew, 01901 Telefone: 008080 44, 00380 3630781, 00380 3630782 Notrufnummer: 00380 730429453 E-Mail / Website: E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Javascript muss in Ihrem Browser aktiviert sein, um die Adresse anzuzeigen. , http://www.mfa.gr/kiev

Generalkonsulat in Mariupol:

Adresse: Ukraine, 87555, Mariupol, st. Sobornaya, 10 Telefone: 00380629 47-04-38, 00380629 34-53-84, 00380629 52-84-90, 00380629 33-24-92 ServicetelefonE-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Javascript muss in Ihrem Browser aktiviert sein, um die Adresse anzuzeigen Notfallhilfe: 00380967047885 E-Mail: E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Javascript muss in Ihrem Browser aktiviert sein, um die Adresse anzuzeigen.

Generalkonsulat in Odessa:

Adresse: Gogol Street, 21, Odessa, UKRAINE Telefone: 00380487860570, 00380487860503, 00380487860007 Notrufnummer: 00380933140101 E-Mail/Website: E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Javascript muss in Ihrem Browser aktiviert sein, um die Adresse anzuzeigen., http://www.mfa.gr/odessa



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure