Experten prüfen die Möglichkeit, das Maskenregime unter freiem Himmel abzuschaffen

Das griechische Komitee der Epidemiologen trat am Mittwoch zusammen, um die Möglichkeit einer weiteren Aufhebung der Covid-Beschränkungen durch die obligatorische Verwendung von Masken im Freien zu prüfen, was voraussichtlich im Mittelpunkt der Diskussion stehen wird.

Es wird berichtet, dass Epidemiologen, die das Gesundheitsministerium beraten, die Abschaffung der Maskenpflicht im Freien erwogen haben. Beachten Sie, dass EODY-Präsident Theoklis Zautis am Dienstag die Möglichkeit der Abschaffung von Außenmasken angekündigt hat, und Marios Themistocleous, Generalsekretär der primären Gesundheitsversorgung, gestern ebenfalls sagte, dass die Anforderungen an Innenmasken eine der letzten Maßnahmen sein würden, die aufgehoben werden. .

Es wird erwartet, dass sich der Ausschuss der Epidemiologen auch mit Fragen des Tourismussektors befasst, einer der Hauptanforderungen davonangeblich, soll die Auslastung von Reisebussen erhöhen. Reiseunternehmen wollen, dass es auf 100 % angehoben wird, weil es so in Flugzeugen funktioniert.

Für Flüge und Fähren erwägt die Regierung, das seit Frühjahr 2020 geltende obligatorische Locate Passenger Form (PLF) abzuschaffen. Aber das kann später passieren.

Gesundheitsexperten sehen eine allmähliche Deeskalation der epidemiologischen Krise mit leichte Verbesserung bei Todesfällen und Intubationen.

Auf einer Konferenz am Dienstag sprach der Chefepidemiologe des Landes, Prof. Sotiris Tsiodras sagte, dass der Omicron-Stamm die Pandemie zum Ende dieser „Notphase“ bringt. Er sagte voraus, dass bis Ende des Jahres „wir aufhören werden, Infektionen zu zählen, und uns auf Krankenhausaufenthalte, Intubationen und Todesfälle konzentrieren werden“. „Wir sind dem normalen Leben einen Schritt näher gekommen“, betonte Tsiodras.

PS Es ist erwähnenswert, dass im Gegensatz zu den Vorjahren eine kleine Anzahl von Menschen im Freien Masken trug. Personen, die eine Maske auf der Straße trugen, konnten hauptsächlich an überfüllten Orten oder in Fällen gesehen werden, in denen eine Person einen geschlossenen Raum verließ und vergaß, sie abzunehmen.

Die gleiche Situation mit Masken mit erhöhtem Schutz, wie z KN-95die die Behörden zu deklarieren versuchten obligatorisch Vor 2 Monaten.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure