Griechen sammeln humanitäre Hilfe für Ukrainer

Mit Decken in der Hand, Tüten mit Lebensmitteln, Kinderkleidung, Medikamenten, sogar Krügen mit Olivenöl und allem, was den Menschen in der Ukraine helfen könnte, folgten Dutzende von Thessalonichern dem Aufruf des ukrainischen Konsulats, humanitäre Hilfe zu sammeln.

„Die Menschen wollen auf jede erdenkliche Weise helfen, ob Griechen, Ukrainer oder Russen“, sagt Natalia, die sich freiwillig für die Klassifizierung und Verpackung humanitärer Hilfsgüter einsetzt. „Es bricht mir einfach das Herz“, fährt sie fort, „wenn man sieht, wie viele Menschen kommen, um das Letzte zu geben, und weinen und mit Menschen in Not sympathisieren.“

Zum Beispiel sagt eine Frau, die mit einem Paket Medikamente kam, dass sie „mitgebracht hat, was sie in ihrem Erste-Hilfe-Kasten zu Hause hatte“, oder eine ältere Frau, die die Kleidung ihrer Enkelkinder sorgfältig zusammengefaltet hat, um sie den Kindern in der Ukraine zu geben.

Nach Angaben der Freiwilligen, die Dinge sammeln, brauchen sie jedoch keine Kleidung mehr. Was wirklich fehlt, sind haltbare Lebensmittel, Milchpulver, Babywindeln und Medikamente. cnn.gr.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Büros des Vlatada-Klosters (Μονής Βλατάδων) täglich geöffnet sind, um humanitäre Hilfe zu sammeln – von 10 bis 13 Uhr und von 18 bis 20 Uhr.

„Karawane“ der humanitären Hilfe für die Ukraine aus der Region Zentralmakedonien und Gemeinden

Medikamente und medizinische Hilfsgüter für die Kriegsgebiete in der Ukraine werden auf Beschluss des Gouverneurs Apostolos Tsitsikostas auch von der Region Zentralmakedonien gesammelt.

Bürger, die helfen möchten, können von Mittwoch, dem 2. März bis Donnerstag, dem 3. März, von 09:00 bis 14:30 Uhr Medikamente und medizinische Hilfsgüter in die Büros von Zentralmakedonien, Περιφέρειας Κεντρικής Μακεδονίας (Str. 26, 64 und Vas. Olgas 198) bringen . Die humanitäre Fracht wird zusammen mit dem Konsulat der Ukraine in Thessaloniki verschickt.

Privatunternehmer, die spezialisierte medizinische Geräte wie OP-Tische, Beatmungsgeräte, Ultraschallgeräte und OP-Betten sowie Stromgeneratoren anbieten können, können sich an das Büro der stellvertretenden Regionalministerin für Gesundheit und soziale Solidarität Melina Dermetzopoulou wenden.

Unterstützung für die ukrainischen Menschen, die die Gemeinde Kalamary zur Verfügung stellen wollten, der täglich humanitäre Hilfe von 07:00 bis 15:00 Uhr in der städtischen Apotheke an der Adresse beginnt: οδού παπανικόλα 18, στο κααίοααή κοινωνικήή πολιικήή, στον Δεύτερο κροφο .

Wir erinnern Sie daran, dass im Rathaus von Thessaloniki mit der Sammlung von humanitärer Hilfe und lebenswichtigen Gütern begonnen wurde.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure