Masken werden voraussichtlich in Innenräumen abgesagt


Es wird erwartet, dass die griechischen Gesundheitsbehörden Gespräche darüber aufnehmen, unter welchen Bedingungen die Lockerung der Maskenpflicht in geschlossenen Räumen beginnen kann.

Was passiert mit denen, die nicht geimpft wurden? Für sie bleibt alles beim Alten. Besuchen Sie Restaurants und Cafés, Nachtclubs und Bars können nur geimpft werden oder eine Krankheitsbescheinigung haben. Alle Innenbereiche bleiben für ungeimpfte Personen, die keine Auffrischungsimpfung innerhalb des vorgegebenen Zeitrahmens erhalten haben, geschlossen.

Wie wir bereits berichteten, die griechischen Behörden die Maskenpflicht im Freien abgeschafft ab Samstag, 5. März 2022, in Innenräumen besteht jedoch weiterhin Maskenpflicht.

„Jetzt befinden wir uns in einer Phase der Deeskalation der Pandemie, nicht nur in Bezug auf die Zahl der Fälle, sondern auch in Bezug auf die Belastung des nationalen Gesundheitssystems, die Kapazität der Krankenhausbetten, schwere Erkrankungen und Todesfälle“, sagte Dimitris Paraskevis, Professor für Epidemiologie und Präventivmedizin an der Universität Athen.

aber unwahrscheinlichwas die Maskenpflicht wird aufgehoben bald in öffentlichen Verkehrsmitteln, die sehr voll und oft schlecht belüftet sein können, oder in Supermärkten.

Es ist wahrscheinlicher, dass die Arbeitsstätten diese Maßnahme lockern und einer kleinen Anzahl geimpfter Mitarbeiter erlauben, ohne Masken zu arbeiten. während die Fenster geöffnet sind.

Die griechische Regierung ist derzeit an der Umsetzung vollständige Abschaffung der Maßnahmenim Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie. Aber … nur für diejenigen, die eine vollständige Impfung erhalten haben.

Was passiert mit denen, die nicht geimpft wurden? Für sie bleibt alles beim Alten. Besuchen Sie Restaurants und Cafés, Nachtclubs und Bars können nur geimpft werden oder eine Krankheitsbescheinigung haben. Alle Innenbereiche bleiben für ungeimpfte Personen, die keine Auffrischungsimpfung innerhalb des vorgegebenen Zeitrahmens erhalten haben, geschlossen.

Das betont die Bundesregierung Für die Ungeimpften ändert sich nichts. Sie werden keine „Freiheit“ der Bewegung und Aktivität haben. Gesundheitsminister Thanos Pleuris erklärt:

„Die Ungeimpften dürfen nur noch vor dem Restaurant sitzen, wenn sie einen negativen Schnelltest haben.“

Zugang für Ungeimpfte zu:

  • Nachtclubs;
  • Theater;
  • Essbereiche im Innenbereich;
  • Kinos;
  • Museen;
  • Fitnessstudios;
  • Bei der Konferenz.

Das betont die Bundesregierung Für die Ungeimpften ändert sich nichts. Sie werden keine „Freiheit“ der Bewegung und Aktivität haben. Gesundheitsminister Thanos Pleuris erklärt:

„Die Ungeimpften dürfen nur noch vor dem Restaurant sitzen, wenn sie einen negativen Schnelltest haben.“

Zugang für Ungeimpfte zu:

  • Nachtclubs;
  • Theater;
  • Essbereiche im Innenbereich;
  • Kinos;
  • Museen;
  • Fitnessstudios;
  • Bei der Konferenz.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure