Größte Konzentration von NATO- und russischen Seestreitkräften in der nördlichen Ägäis.

Die nördliche Ägäis hat derzeit die größte Konzentration von Seestreitkräften der Welt, mit einem amerikanischen Flugzeugträger, der in dem Gebiet operiert.USSHarry Truman“, moderne russische Fregatten und eine Reihe von Begleitschiffen sowie die französische Charles de Gaulle (Charles de Gaulle befindet sich derzeit südlich von Kreta.

Die Konzentration der Seestreitkräfte erfolgt auf dem Höhepunkt des militärischen Konflikts in der Ukraine, Truman Und de Gaullewie gemeldetsollen am 25. März in den Häfen von Souda, Kreta und Piräus festmachen.

Flugzeugträger USS Harry Truman


Letzte Woche schickte der Flugzeugträger Harry Truman ein elektronisches Kriegsflugzeug vom Typ F-18 Growler in die nördliche Ägäis, um Aufklärungsmissionen für Militäroperationen in der Ukraine und im Schwarzen Meer durchzuführen und dabei im rumänischen und bulgarischen NATO-Luftraum zu fliegen. Wie bereits berichtet, teilen die NATO-Staaten alle geheimdienstlichen Informationen mit dem Generalstab der Ukraine.

Ein US-Beamter bestätigte letzte Woche gegenüber CNN, dass die USS „USSHarry Trumanbefindet sich seit dem 5. März in der nördlichen Ägäis, teilweise um sicherzustellen, dass von dort aus Operationen durchgeführt werden können, falls die Spannungen in der Region aufgrund der russischen Invasion in der Ukraine eskalieren sollten.

Der Beamte gab den genauen Standort des Flugzeugträgers nicht bekannt, stellte jedoch fest, dass er normalerweise nicht in den Gewässern der nördlichen Ägäis operiert. Das Gebiet sei aufgrund der großen Anzahl kleiner Inseln und der schweren Handelsschifffahrt relativ auf Flugzeugträger beschränkt, sagte er.

Er fügte hinzu, dass „im Falle einer weiteren Eskalation die Marine angewiesen werden könnte, die Zahl der Jagdpatrouillen im Schwarzen Meer zu erhöhen“. Wenn Russland versucht, die türkische Meerenge zu überqueren und die Türkei sich an die Nato um Unterstützung wendet, könnte der Flugzeugträger für Kampfflugzeuge über dem Schwarzen Meer und den Dardanellen eingesetzt werden, sagte der Beamte.

Flugzeugträger mit Atomantrieb (CNV) USS Harry S. Truman, 333 Meter lang, kann bis zu 90 Flugzeuge transportieren. Er wird von einem Geschwader aus sechs Kriegsschiffen, einem Atom-U-Boot und dem Zerstörer der Bainbridge-Klasse USS Arleigh Burke begleitet.

In denselben Gewässern befindet sich die modernste Fregatte der russischen Marine „Admiral Kasatonow, die wahrscheinlich Raketen mit Atomspitzen und ein russisches U-Boot als Eskorte tragen wird.

Entsprechend MitteilungenWährend der russischen Invasion in der Ukraine im Jahr 2022 wurde dem Schiff der Zugang zum Schwarzen Meer verweigert, nachdem die Türkei geschlossen hatte Meerenge Bosporus und Dardanellen für russische Kriegsschiffe. Die Fregatte ist Teil von Russische Seestreitkräfte im Mittelmeer.

260 m französischer Flugzeugträger Charles de Gaulle mit 22 Rafale-Kampfflugzeugen, zwei Hawkeye-Aufklärungsflugzeugen und drei Hubschraubern südlich von Kreta segeln. Er wird von 3 Fregatten, einem Hilfsschiff und einem Atom-U-Boot sowie einer griechischen Fregatte eskortiert Hydra und ein U-Boot „Papanikolis„.

Die Präsenz der US-Marine und der französischen Marine in der Ägäis und im südöstlichen Mittelmeer zielt laut NATO darauf ab, die russischen Seestreitkräfte in der Region zu kontrollieren.

Auch in dieser Zone befinden sich zahlreiche Schiffe der griechischen und türkischen Marine, die im Rahmen der NATO operieren.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure