Schikanen und Aufrufe zu Gewalt gegen den Chefredakteur "Nachrichten aus Athen" und seine Familie


liebe LeserIch muss mich an Sie wenden mit der Bitte. Für mich und meine Familie natürliche Verfolgung begann. Facebook-Posts, Flüche, ständige Angriffe von Hackern auf diese Seite, das sind vorerst alles Blumen.

Es ist schlimmer, wenn Anrufe beginnen, von Leuten, die mich persönlich kennen und auch wissen, wo ich wohne und wann direkte Drohungen beginnen, nicht nur für mich, sondern auch für meine Familie.

Ich habe bereits Sicherheitsvorkehrungen getroffen und sammle solche Drohungen in einem separaten Ordner, mit dem ich zur Polizei gehen werde.

Das sind Informationen an diejenigen, die mich Seite lesen: Sie sind nicht in der Ukraine, hier in Griechenland schützt das Gesetz den Einzelnen vor solchen Angriffen. Bei Bedrohung der Person (Mobbing), Belästigung und Provokation ist eine schwere strafrechtliche Ahndung vorgesehen.

Eine besondere Bitte an diejenigen, die Facebook nutzen.

In dieser Gruppe: https://www.facebook.com/groups/ingreece/ Es gibt zahlreiche Drohungen gegen mich und gegen Einwohner und Bürger Griechenlandsdie ihren eigenen Standpunkt zu dem haben, was in der Ukraine passiert.

Beginnen Sie mit denen, die mich persönlich bedrohen: https://www.facebook.com/groups/ingreece/posts/1830323210486950/ und andere Stellen, an denen es Drohungen und Aufrufe zu Gewalt gibt.

In Ordnung:

Bühne 1

1. Beschwerde über die Veröffentlichung

2. Wählen Sie den zu beanstandenden Artikel aus „Gewalt“

Vorschau

3. Weiter – Androhung von Gewalt

Vorschau

Andere Elemente sollten nicht ausgewählt werden, aber Sie können beispielsweise feindselige Äußerungen und auswählen

Stufe Nummer 2. Beschweren Sie sich über Kommentatoren.

Die Methodik ist ziemlich gleich:

Klicken Sie auf den Kommentator. Wir gehen zum Hauptprofil:

Vorschau

Des Weiteren:

Vorschau

Wählen Sie als Nächstes „Belästigung und Mobbing“ oder „Unangemessene Inhalte posten“ aus.

Vorschau

Stufe Nummer 3. Beschweren Sie sich über die Gruppe

Das Verfahren ist nicht kompliziert: Klicken Sie auf die 3 Punkte und wählen Sie „Über die Gruppe beschweren“.

Vorschau

Ferner Verfolgung und Belästigung und eine andere Person. Diejenigen, die mich in ihrem Profil haben, können meinen Namen schreiben.

Vorschau

Vielleicht werden sie hastig entfernt und versuchen, die Gruppe für Außenstehende zu schließen. Schreiben Sie jedoch Beschwerden und bitten Sie Ihre Freunde und Freunde ihrer Freunde, dasselbe zu tun.

Solche Manifestationen müssen behandelt werden.

Ich hoffe auf eure Hilfe.

Wenn diese Gruppe geschlossen ist, habe ich zur Ansicht Links zu denen gesammelt, die mir Likes angedroht oder selbst Drohungen geschrieben haben. Ich kann die Liste an jede E-Mail oder an Ihre Boten senden. Schreiben Sie mir an E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt. Javascript muss in Ihrem Browser aktiviert sein, um die Adresse anzuzeigen.

Seit fast 18 Jahren arbeite ich für Sie, meine Leser, und hoffe nun auf Ihre Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen Pavel Onoyko, Herausgeber.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure