Umfrage: Inflation und Krieg halten Griechen wach


Laut einer neuen Meinungsumfrage von Marc beträgt der Abstand zwischen Nea Democracy und SYRIZA weniger als 10 %.

Insbesondere in einer im Auftrag von ANT1 durchgeführten Umfrage beträgt der Unterschied zwischen New Democracy und SYRIZA 9,3 %. Gleichzeitig beantworteten die Griechen eine Reihe weiterer wichtiger Fragen, zum Beispiel darüber, welche Regierung sie sehen wollen und was sie im Alltag am meisten beschäftigt, schreibt sie in.gr.

30,8 % der Bürger beabsichtigen, für ND zu stimmen, 21,5 % für SYRIZA, 14 % für KINAL, 5,5 % für KKE (KKE), 4,7 % für Ελληνική Λύση, 2,9 % für MERA25, Έλληνες για την Πατ ihre Stimme für die „andere Partei“ abzugeben.

Auf die Frage, was Sie am meisten beunruhigt, wurden folgende Antworten erhalten:

  • Inflation 84,7 %
  • Krieg in der Ukraine 77,4 %
  • Coronavirus 40,7 %
  • Nationale Emissionen 19,6 %
  • Kriminalität/Gewalt 17,7 %
  • Einwanderer 10,4 %
  • Naturkatastrophen 6,6 %

Wenn die Wahlen fällig sind:

  • 49,8 % nach 4 Jahren,
  • 29,2 % sofort,
  • 16 % in diesem Herbst,
  • 5 % weiß nicht/keine Antwort.

Vorschau

Vorschau

Vorschau



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure