10-jähriger Paradeteilnehmer im Singular

Der 10-jährige Thassos nahm heute stolz die blau-weiße Flagge und marschierte, begleitet von seinem Lehrer, in der „Parade“, die der Feier des 25. März gewidmet war.

Der stolze Umzug löste bei allen Anwesenden Freudentränen aus, die ihm aus ganzem Herzen applaudierten. Die kleine Schülerin, die im Singular an der Parade teilnimmt, ist rührend. Das Kind lebt auf der kleinen griechischen Insel Mafraki und bedauert sehr, dass es keine Freunde hat.

Wir erfuhren von dem „Helden“ nach seinem Auftritt bei ERT mit seiner Mutter. Im Winter leben auf der Insel nur 35 Einwohner, sagt sie, ihr Sohn, der kleine Thassos, ist der einzige Schüler der Schule, auf den die ganze Aufmerksamkeit des Lehrers gerichtet ist.

„Das ist gut und schlecht. Einerseits sieht es nach etwas Besonderem aus, aber das Kind wächst nicht unter Gleichaltrigen auf“, klagt seine Mutter.

„Ich hätte gerne Freunde“, sagte der 10-jährige Thassos, gekleidet in die Uniform der Helden der Revolution von 1821 …



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure