Die Wahl eines Badeanzugs – die Geheimnisse der Strandattraktivität

Die Vielfalt der Auswahl an heller, stilvoller und hochwertiger Bademode in den Geschäften kann nur jubeln. Doch sind alle Models in der Lage, Ihre Vorzüge perfekt zu betonen und natürliche Makel gekonnt zu kaschieren?

Die Sommerhitze wird Sie sehr bald beharrlich an die Küste einladen und einen ruhigen Urlaub und Strandglück versprechen. Auf dem Programm stehen Einkäufe vor dem Urlaub und Koffer packen, wenn der Urlaub im Resort stattfinden soll. Denken Sie bei der Auswahl eines neuen Badeanzugs daran, dass alle vorgeschlagenen Modelle Ihre Vorteile betonen und natürliche Mängel verbergen können. Um sich bei der Wahl eines Strandzubehörs nicht zu irren, hören Sie auf die Empfehlungen erfahrener Fachleute.

Auswahlkriterien – wir bestimmen die natürlichen Merkmale des Körpers

Um sich am Strand nicht unwohl und unbehaglich zu fühlen, sollte das Hauptkriterium bei der Auswahl eines Badeanzugs sein Körpertyp. Stellen Sie sich vor einen Spiegel und beurteilen Sie unvoreingenommen Ihre Stärken und Schwächen. Wenn Sie sich noch nicht für Ihren Körpertyp entschieden haben, verwenden Sie einfache Tipps:

„Sanduhr“ – eine perfekte Figur mit verführerischen Rundungen und schmaler Taille. Sie sollten die von der Natur verliehene Pracht nicht unter einem einteiligen Badeanzug verbergen, und wenn Sie ein Anhänger solcher Modelle sind, wählen Sie seitliche Schlitze und einen ziemlich tiefen Ausschnitt. Alle Dekorationen, Drucke und Schleifen sind angemessen. In Ermangelung zusätzlicher Pfunde können Sie ein Oberteil ohne Träger wählen. Für vollbusige Schönheiten ist es besser, sich um eine zuverlässige Fixierung luxuriöser Formen zu kümmern.

„Birne“ – Ein leichtes Missverhältnis der Figur verärgert oft den Besitzer von vollen Beinen, breiten Hüften und anmutigen schmalen Schultern. Wenn Sie jedoch auf den oberen Teil aufmerksam machen, wird ein kleiner Fehler vollständig unsichtbar. Als Assistenten wählen Sie:

  • dekorative Details oder frivole Rüschen für Volumen des Mieders;
  • helle Farben im Brustbereich vor dem Hintergrund eines schlichten Unterteils;
  • V-Ausschnitt für eine optische Veränderung der Körperproportionen.

Das Fehlen einer Taille und ungefähr die gleiche Breite des Körpers auf der Höhe der Schultern und Hüften weist darauf hin Typ „rechteckig“. Zahlen. In diesem Fall sollten Sie sich nicht auf die Taille konzentrieren, daher ist es besser, den „String“ abzulehnen. Andererseits können Sie Ihrer Fantasie bei der Auswahl verschiedener Dekorationselemente keine Grenzen setzen:

  1. der Gürtel an den Stämmen macht die Hüften etwas voluminöser;
  2. ein Stoffstreifen am Bauch, der die Teile eines separaten Badeanzugs verbindet, betont selbstbewusst eine anmutige Taille;
  3. diagonale Linien und florale Muster auf dem Stoff lassen Sie nicht an der Idealität der Figur zweifeln;
  4. Strasssteine, Schleifen, Kieselsteine, Rüschen, Vorhänge – das ist alles für Sie;
  5. Badehose – eine großartige Gelegenheit, die Hüften zu vergrößern.

„Dreieck“ – Dies ist eine umgekehrte „Birne“. Bei breiten Schultern und schmalen Hüften ist es wichtig, die Aufmerksamkeit von oben nach unten zu lenken. Dazu wählen wir ein schlichtes Mieder und ein helles Höschen, das mit Details verziert ist, die Volumen verleihen. Auf keinen Fall umgekehrt!

„Ein Apfel“ – Dies ist die Art von Figur einer „molligen“ Dame, deren Bauch und fehlende Taille zusätzliche Pfunde tückisch betonen können. Seien Sie nicht verärgert – der Retro-Stil wird Ihnen helfen. Ein Badeanzug mit hohem Höschen verbirgt zuverlässig störende Falten, und die gepolsterten Cups des Oberteils tragen dazu bei, eine luxuriöse Brust „in ihrer ganzen Pracht“ zu präsentieren. Sie können sich einen hohen Ausschnitt im Oberschenkelbereich leisten, einen tiefen Ausschnitt, aber die Träger am Oberteil müssen obligatorisch und vorzugsweise breit genug sein.

Wählen Sie Farben und die gewinnendsten Farbtöne

Die Farbvielfalt moderner Modelle hilft, unaufdringlich Akzente zu setzen, die Würde der Figur zu betonen und störende Makel zu kaschieren. Die visuelle Korrektur ist ein wirksames Werkzeug, das vom fairen Geschlecht erfolgreich eingesetzt wird. Bei der Auswahl des vorteilhaftesten Farbtons sind die Empfehlungen von Experten nicht fehl am Platz:

  • entgegen der landläufigen Meinung, das Schwarze Farbe ist nicht immer schlank – separate mutige Modelle können manchmal die übermäßige Pracht der Formen und die Problematik einzelner Zonen betonen. Farbige Einsätze helfen dabei, die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken, oder eine schlankmachende einteilige Version eines Badeanzugs;
  • deutlich rot erregt Aufmerksamkeit und erfordert Vertrauen in die eigene Unwiderstehlichkeit, auch ohne Idealfigur;
  • Praktikabilität wird nicht zu sehr mit Weißheit in Verbindung gebracht, aber ein solches Accessoire betont perfekt den Goldton sonnengeküsster Haut. Die einzige Bedingung ist die Nutzung Weiß ein Badeanzug nach mehreren Tagen am Strand, sonst werden nur einige Schmerzen und die bestehenden Mängel zu blasser Formen betont;
  • Autarkie und leichtes Geheimnis seines Besitzers betonen unauffällig alle Schattierungen Blauverschmolzene Modelle sind ideal für Damen, die zu übermäßiger Pracht neigen;
  • zart oder saftig Grün die farben sind leicht frivol und unbeschwert, betonen die weibliche wehrlosigkeit und sind in dieser saison angesagt. Seien Sie vorsichtig – sehr dunkle Grüntöne sind auf gebräunter Haut nicht sehr attraktiv;
  • golden und leuchtend gelb, leicht frivole Bademode kann nicht nur bei Ihnen, sondern auch bei Ihrem Umfeld für gute Laune sorgen. Es stimmt, solche Farbtöne sollten nicht von ernsthaften reifen Damen gewählt werden;
  • Zurückhaltung, Raffinesse, leichter Charme – solche Anforderungen werden von den meisten Frauen nach 50 an Strandaccessoires gestellt. Hersteller und Stylisten bieten ihnen eine große Auswahl exquisite Farbtöne – Blau und Kobalt, Koralle und Smaragd, Burgund und Dunkelrosa, Tiefblau. Seien Sie vorsichtig mit Weiß und Schwarz – diese klassischen Farben sehen nur auf gebräunter Haut gut aus.

Highlights 2022

Eine Fülle von Farbtönen und eine Vielzahl von Modellen sind die Markenzeichen der kommenden Strandsaison 2022. Zu den interessantesten Drucken zählen Kontraste, grafische Wechsel, tropische Blumen und die Erkennung afrikanischer Raubtiere, kleine verspielte Erbsen, leuchtendes Monochrom in einer schwarzen Bordüre. Designer verwenden häufig Mesh-Einsätze, Fransen und Rüschen, verspielte Volants und Schnürungen. Achten Sie auf vielschichtige Accessoires, bei denen ein durchscheinendes Netz oder Spitze eines der attraktiven Elemente ist. Zu den neuen Modellen gehören:

eine einzigartige Kombination aus leichter Sexualität und Zurückhaltung bieten monokini (jetzt nennen sie es einen einteiligen Badeanzug) mit tiefen Ausschnitten;

spektakulär gestrickte Mustermanchmal mit Muscheln oder Perlen ergänzt;

immer noch beliebt Badeanzug. Bademode-Kleider mit koketten Röcken in verschiedenen Längen verbergen zuverlässig Figurfehler und betonen anmutig ihre Vorteile;

Bandeau-Oberteil – die Fähigkeit, nach intensiver Bräunung keine weißen Streifen auf den Schultern zu haben. Ein solches Modell können sich jedoch nur Mädchen mit elastischen Brüsten leisten, die nicht drohen, die Gefangenschaft eines Badeanzugs im ungünstigsten Moment loszuwerden.

hohe Taille geschlossene Badehose wieder im Trend, und dies ist nur ein unschätzbares Geschenk für geschwollene Schönheiten, insbesondere für solche mit unattraktiven Dehnungsstreifen.

Farbe Neuheit der Saison – Hauttöne, die besonders von Anhängern des natürlichen Stils gemocht werden. Das Accessoire fällt auf gebräunter Haut praktisch nicht auf und erzeugt einen täuschenden visuellen Effekt seiner Abwesenheit. Die einzige Schwierigkeit besteht darin, einen cremigen oder vanilligen Farbton genau auszuwählen, der so gut wie möglich mit der natürlichen Hautfarbe verschmilzt.

Die Wahl eines Modeaccessoires sollte verantwortungsvoll angegangen werden und alle Nuancen berücksichtigen – Figurtyp und Hautfarbe, Charaktereigenschaften und Modetrends. Jetzt wissen Sie, worauf Sie besonders achten sollten, damit Sie sicher einkaufen gehen können!



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure